Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pilze | 

Pfifferling-Cremesuppe | Pilze Rezept auf Kochrezepte.de

 


Pfifferling-Cremesuppe | Pilze

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Froschnase
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Prise(n)   Pfeffer
100 g   Schlagsahne
1 Prise(n)   Salz
3 EL   Sherry
1 kleine(r)   Zwiebel
1 TL   Butterschmalz
1 TL   Mehl
400 ml   Wildfond
200 g   Pfifferlinge
1 Hand voll   Basilikum

Einfache Zubereitung

  • Knapp die Hälfte der Sahne steif schlagen, mit Salz, Pfeffer und 1 EL Sherry würzen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, kleine Rosetten auf ein mit Pergamentpapier belegtes Brett spritzen. In das Tiefkühlgerät stellen.
    Die Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. Butterschmalz in einem Topf zerlassen, die Zwiebel darin glasig werden lassen, aber nicht bräunen. Mehl darüberstäuben, unter Rühren goldgelb anschwitzen und mit dem Wildfond ablöschen. Dabei ständig rühren.
    Den Fond bei starker Hitze 5 Minuten einkochen lassen. Die Pfifferlinge abtropfen lassen, zusammen mit der übrigen Sahne hineingeben und noch kurz durchkochen. Mit Salz, Pfeffer und Sherry abschmecken und in Suppentassen umfüllen. Die Sahnerosetten aufsetzen und mit Basilikum garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

ohne zu pürieren? also sodass die ganzen pfifferlinge in der suppe sind?.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
260 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Pfifferling-Cremesuppe wurde bereits 11648 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
schlemmerpakete-fuer-geniesser
Schlemmerpakete für Genießer
Gewinnen Sie leckeren Käse, Weingläser, einen Dekanter sowie Käsemesser & -brett im Wert von 100€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte