Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Speck-Quiche mit Pfifferlingen | Pilze Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Speck-Quiche mit Pfifferlingen | Pilze

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Mehl
120 g   Butter
1 EL   Essig
500 g   Pfifferlinge
1 Bund   Lauchzwiebeln
100 g   Schinkenspeck
4 Stk.   Eier
200 g   saure Sahne
150 g   Reibekäse
2 EL   Öl
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Muskatnusspulver
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Mehl mit Butter, Essig, einer Prise Salz und 2 EL kaltem Wasser verkneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Tarte-Form einfetten, mit Teig auskleiden. 30 Minuten kaltstellen.
    2. Pilze putzen, je nach Größe halbieren. Lauchzwiebeln abbrausen, trockentupfen, putzen, in Ringe schneiden, Speck in Streifen schneiden.
    3. Eier in einer Schüssel verquirlen, mit saurer Sahne und Käse mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen.
    4. Pilze und Lauchzwiebeln in einer Pfanne in heißem Öl 2 bis 3 Minuten anbraten, salzen, pfeffern. Pilz-Lauch-Mix auf dem Teig verteilen, mit der Eier-Mischung begießen. Quiche im Ofen etwa 30 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Speckstreifen belegen, fertig backen. Quiche vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen.


Dazu passt ein gemischter Salat!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
365 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Speck-Quiche mit Pfifferlingen wurde bereits 2975 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
bleiben-sie-gesund-mit-der-pflanzenkraft-aus-der-schweiz
Bleiben Sie gesund, mit der Pflanzenkraft aus der Schweiz!
Gewinnen Sie 1 von 5 Produktpaketen von Dr.Dünner Naturmittel im Wert von je 100 Euro! Teilnehmen
 
>