Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Tomatennudeln | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von trecki

 


Tomatennudeln | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Spaghetti  

(alternativ: Makkaroni)

3 EL   Olivenöl
150 g   Tomatenmark
1 TL   Currypulver

Einfache Zubereitung

  • Die Nudeln je nach Geschmack weich oder al dente kochen. Abgießen, gut im Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Tomatenmark unter ständigem Rühren gut untermischen bzw. glattrühren. Curry hinzugeben und kurz mit der Ölmarkmischung vermengen. Dann die Nudeln hinzugeben, wieder gut vermischen und auf mittlerer Kochstufe unter ständigem Wenden anbraten. Je nach Geschmack kann mit allen Zutaten variiert werden. .


Fett beim Erhitzen nicht überhitzen. Auch Eifreinudeln sind verwendbar für Vegetarier oder Allergiker.

Schmeckt Kindern und Erwachsenen. Ein Salat oder Fertigsalat aus dem Glas als Beilage ist zu empfehlen. Das Gericht geht schnell, ist unkompliziert, billig und ist mit Salat fast vollwertig. Je nach Zeitbedarf kann man es auf niedriger Kochstufe auch länger anbraten lassen, wird aber dann auch etwas trockener

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
420 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Tomatennudeln wurde bereits 1995 Mal nachgekocht!

 

trecki




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>