Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Spanische Paprika-Nudelpfanne | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von Milchschnitte15

 


Spanische Paprika-Nudelpfanne | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Schweinenacken
200 g   Cabanossi
600 g   Tomaten
2 große(r)   Paprika
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
2 Zehe(n)   Knoblauch
3 EL   Mandeln
2 EL   Öl
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
250 g   Spaghettini
50 g   Basilikum

Normale Zubereitung

  • 1. Fleisch trocken tupfen und grob würfeln. Cabanossi in Scheiben schneiden.
    2. Tomaten und Paprika putzen, waschen, klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Mandeln evtl. grob hacken.
    3. Öl in einer großen Schmorpfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Cabanossi kurz mitbraten. Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Mandeln ca. 3 Minuten mitdünsten. Würzen. Tomaten und 3/4 -1L Wasser zugeben, ca. 10 Minuten kochen lassen.
    4. Nudeln in Stücke brechen. In die Pfanne geben, unterrühren. Ca. 10 Minuten weiter kochen lassen. Ab und zu umrühren, evtl. noch etwas heißes Wasser zugießen. Nudelpfanne abschmecken. Basilikum waschen, abzupfen, darüber streuen.


Dazu passt ein roter Landwein.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
570 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Spanische Paprika-Nudelpfanne wurde bereits 4228 Mal nachgekocht!

 

Milchschnitte15




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>