Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Reibekuchen | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von Mario Kotaska

 


Reibekuchen | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 4 Portion(en)
2 kg   Kartoffeln
1 Stk.   Zwiebel
2 EL   saure Sahne
1 Prise(n)   Salz
2 Stk.   Eier
1 Prise(n)   Muskatnuss
1 EL   Paniermehl
50 g   Erdnussöl

Einfache Zubereitung

  • Die Kartoffeln und Zwiebel schälen und fein reiben. Saure Sahne, Salz, Eier, Muskatnuss und Paniermehl zugeben, alles gründlich vermischen. Erdnussöl in einer Teflonpfanne erhitzen und portionsweise den Teig hineingeben.

    Die Reibekuchen von jeder Seite etwa drei Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Mit Salz bestreuen und mit Apfelkompott und Preiselbeeren servieren. Man kann die Reibekuchen auch mit Räucherlachs und Preiselbeersahne kombinieren. Dafür wird 1 EL Preiselbeeren mit 2 EL Schlagsahne vermischt.
Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

es war sehr lecker.

von unbekannter Gast

es war sehr lecker.

von unbekannter Gast

schmeckt seher gut, vielen dank für rezept

von unbekannter Gast

schmeckt echt hammer....
ist mal was anderes :)

ok. mit saure sahne und paniermehl kann ich auch nicht.
ich nehme normales mehl

von nico

das hat sehr gut geschmeckt

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Reibekuchen wurde bereits 24531 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Mario Kotaska

http://www.mariokotaska.de/

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>