Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Mini-Steckerlfisch mit Schnittlauchsauce | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Otto Koch

 


Mini-Steckerlfisch mit Schnittlauchsauce | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: allola
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
20 Stk.   Sardinen
20 Stk.   Holzspieße
1 Hand voll   Mehl
2 Schuss   Zitronensaft
2 Prise(n)   Salz
2 Prise(n)   Pfeffer
20 g   Butter
4 Blatt   Salat
2 Stk.   Eigelbe
1 TL   Senf, mittelscharf
100 ml   Sonnenblumenöl
3 EL   Schittlauchröllchen
1 Zehe(n)   Knoblauch, zerdrückt

Raffinierte Zubereitung

  • Für die Sauce Eigelbe und Senf vermischen. Mit dem Schneebesen langsam das Öl unter die Eigelb-Senfmischung rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zum Schluss den Schnittlauch und nach Geschmack den Knoblauch unterrühren. Die Sardinen am Rücken halten und mit der anderen Hand den Kopf samt der Rückengräte ablösen, sodass die beiden Filets noch an einer Seite miteinander verbunden sind. Die Filets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und in Mehl wenden. Zwischen die Filets einen Holzspieß legen und die Fischhälften wieder zusammenklappen. Den Kopf von der Rückengräte trennen und wieder auf den Spieß stecken. In Butter goldgelb braten. Jeweils fünf Sardinenspieße und die Sauce auf einem Salatblatt anrichten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Mini-Steckerlfisch mit Schnittlauchsauce wurde bereits 13303 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Otto Koch

http://www.otto-koch.com/

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
natuerliche-anti-aging-pflege-mit-pflanzlichen-bitterstoffen
Natürliche Anti-Aging Pflege mit pflanzlichen Bitterstoffen
Gewinnen Sie jetzt 1 von 10 Pflege-Sets von VELAN Skincare Teilnehmen
Ähnliche Rezepte