Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Mecklenburger Hackbällchen in Gemüse-Sahnesoße | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Mecklenburger Hackbällchen in Gemüse-Sahnesoße | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Hackfleisch, gemischt  

(alternativ: Lammhackfleisch)

2 mittlere(s,r)   Zwiebeln
2 große(r)   Möhren
150 g   Sellerie  

(alternativ: Porree)

30 g   Margarine
30 g   Mehl
250 ml   Fleischbrühe  

(alternativ: Instant-Gemüsebrühe)

250 ml   Milch
3 EL   Sahne
1 Bund   Petersilie  

(alternativ: Schnittlauchröllchen)

1 Prise(n)   Muskatnuss
1 TL   Salz
1 TL   Pfeffer
1 TL   Paprikapulver

Normale Zubereitung

  • Hackfleisch nach Bedarf mit zwei Zwiebeln, zwei Eiern, Semmelmehl, Pfeffer, Salz und Paprikapulver vermischen. Fleischmasse zu golfballgroßen Bällen formen und mit Öl in einer Pfanne kurz aber scharf anbraten.
    Restliches Gemüse klein würfeln und in einem großen Topf mit viel Öl anbraten, Mehl dazu geben und dann mit Brühe ablöschen, ca. 5 Min. kochen lassen. Milch und Margarine dazugeben und mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.
    Hackbällchen dazugeben und 10 Min. ziehen lassen. Zum Schluss Sahne unterrühren und mit Petersilie bestreuen und die Mecklenburger Hackbällchen servieren. Dazu passen Kartoffelpüree und ein kaltes Bier.


Die Hackbällchen schmecken auch kalt.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Mecklenburger Hackbällchen in Gemüse-Sahnesoße wurde bereits 3788 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>