Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Hähnchenbrust mit Olivensoße | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Gartenmuffel

 


Hähnchenbrust mit Olivensoße | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Hähnchenbrustfilets
1 Msp.   Pfeffer
2 EL   Olivenöl
1 TL   Salz
1 große(r)   Zwiebel
1 Packung(en)   Tomatenstücke
100 ml   Rotwein, trocken
0,5 Bund   Oregano
3 EL   Oliven, grün

Einfache Zubereitung

  • 1. Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und mit Pfeffer würzen. Im heißen Öl rundherum ca. 7 Minuten braten. Herausnehmen, salzen und in Alufolie wickeln.
    2. Zwiebeln abziehen, würfeln und im Bratenfett andünsten. Tomatenstückchen und Rotwein zufügen, würzen und etwa 5 Minuten köcheln.
    3. Oregano waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen, einige zum Garnieren beiseite legen. Rest fein hacken und mit den Oliven unter die Tomatensoße ziehen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.
    4. Die Filets aus der Folie nehmen, Fleischsaft in die Tomatensoße geben. Filets aufschneiden, auf der Soße anrichten. Mit übrigem Oregano garnieren. Dazu passt Baguette oder Reis.


Kurz angebratene gehobelte Mandeln schmecken auch gut dazu.
Das Gericht lässt sich alternativ mit Hähnchenkeulen zubereiten. Dafür 4 Stück von allen Seiten in Öl anbraten. Anschließend nicht in Folie wickeln, sondern ca. 20 Minuten zugedeckt in der Soße schmoren.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Hähnchenbrust mit Olivensoße wurde bereits 2715 Mal nachgekocht!

 

Gartenmuffel




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>