Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Rotbarschragout | Hauptspeise Rezept auf Kochrezepte.de von Meaniebrit

 
 
 

 

Rotbarschragout 

Hauptspeise

 
 
 
 
 
 
Zubereitungszeit: 35 Minute(n)
Pro Portion etwa 333 kcal

bereits 5070 Mal nachgekocht!

 
Bild hochladen
Zutaten für Portion(en) 
  • 1 Stk.  Salatgurke
  • 2 Stk.  Zwiebeln
  • 40 g  Butter  

    (alternativ: Margarine)

  • 20 g  Mehl
  • 250 ml  Brühe
  • 125 ml  Weißwein  

    (alternativ: Prosecco)

  • 6 EL  Sahne  

    (alternativ: Cremefine)

  • 500 g  Rotbarschfilet
  • 2 EL  Zitronensaft
  • 100 g  Shrimps  

    (alternativ: Nordseekrabben)

  • 1 Bund  Dill
  • 3 Prise(n)  Salz
  • 2 Msp.  Pfeffer
 

Einfache Zubereitung

Gurke schälen, längs halbieren, entkernen, fein würfeln, salzen und zur Seite stellen. Zwiebeln pellen, würfeln und im Fett dünsten. Gurken dazugeben, Mehl darin anschwitzen. Brühe, Wein und Sahne dazugeben und 10 Minuten kochen.

Rotbarschfilet in nicht zu kleine Stücke schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. 5 bis 10 Minuten bei milder Hitze in der Soße zugedeckt garen. Shrimps dazugeben und kurz erwärmen. Ragout mit Pfeffer, Salz und gehacktem Dill sowie restlichem Zitronensaft würzen.

Die Kalorienzahl verringert sich, wenn man statt der Sahne Cremefine und weniger Fett zum Dünsten nimmt. Dazu passt Kartoffelpüree oder Reis.

Fragen, Anregungen und Lob
   
von unbekannter Gast

Sorry,,,sieht aus wie auf den Teller Gesch...............


Unser Chefkoch Kochclub

 

NEU: Bildupload mit der Kochrezepte-App

NEU: Bildupload mit der Kochrezepte-App
 
Rezeptbilder
zurück
abspielen pause  
vor
 
Rezeptbild
1 / 1
 
hochgeladen von einem Club-Mitglied
 
Inhalt melden

Chefkoch Meaniebrit


Gewinnspiele
french-women-was-frauen-wirklich-wollen-ab-3-september-im-kino
„French Women - Was Frauen wirklich wollen“ – ab 3. September im Kino
Wir verlosen trendige Lifestyle-Produkte in fröhlichen Farben! Teilnehmen
Platzhalter