Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Zucchini-Nudeln mit Krabben & feiner Sauce - ideal als Zwischengang | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Zucchini-Nudeln mit Krabben & feiner Sauce - ideal als Zwischengang | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Spaghetti
1 mittlere(s,r)   Zucchini frisch
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
1 EL   Pflanzencreme
2 EL   Currypulver
150 g   Feine Kräuter Légère (Brunch)
150 ml   Fischfond (Glas)
150 g   Tiefseekrabben, gegart, geschält
1 TL   Soßenbinder, hell

Normale Zubereitung

  • Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini putzen, erst längs in dünne Scheiben, diese dann in lange Streifen schneiden.
    Pflanzencreme im Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Curry darüberstäuben und kurz mit braten. Feine Kräuter und Fond einrühren, salzen, pfeffern und ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren einkochen.
    Zucchinistreifen zur Sauce geben und ca. 4 Minuten köcheln, bis sie weich sind, Sauce eventuell mit Soßenbinder binden. Krabben in die Sauce geben und dann warm werden lassen, nicht mehr kochen. Die Spaghetti in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen und mit der Creme-Sauce vermengen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Pro Portion etwa
772 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Zucchini-Nudeln mit Krabben & feiner Sauce - ideal als Zwischengang wurde bereits 194 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
3-adventstuerchen
3. Adventstürchen
Wir verlosen 1 Cafissimo Titanio à 199,99€ plus Kapseln & 1 Cafissimo Coppero à 199,99€ plus Kapseln Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>