Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Tortellini in Schmelzkäsesoße | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de

 


Tortellini in Schmelzkäsesoße | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: allola
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Packung(en)   Tortellini
500 g   Gehacktes
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
500 ml   Brühe
1 Dose(n)   Erbsen
3 Scheibe(n)   Schinken
1 Dose(n)   Champignons
400 g   Sahne
200 g   Crème fraîche
1 Packung(en)   Kräuterschmelzkäse
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Das Gehacktes mit der zerkleinerten Zwiebel im Bratentopf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend Champignons und Erbsen hineingeben, Schinken in kleine Streifen schneiden und dazu geben. Alles circa 5 Minuten zusammen mit dem Gehacktes bei mittlerer Hitze braten. Dann den halben Liter klare Brühe dazu geben, warm werden lassen und dann den Schmelzkäse darin schmelzen und Crème fraîche dazugeben.

    10 Minuten leicht köcheln lassen. Sahne hinzugeben und eventuell mit hellem Soßenbinder andicken bis zur gewünschten Konsistenz. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gekochten Tortellini unter die Soße heben. Fertig!
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

ups, zu lang gewesen:
...in ein Essen packen - aber jeder wie er mag!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Also, als Anregung zur "Abwandlung" finde ich das Grundrezept ja gut, aber sonst ist es wirklich NUR was für "Magersüchtige"!
Ich würde das Gehackte ganz weglassen, denn zu der Sahnesoße passt das einfach nicht. Vielleicht 2 Scheiben Schinken mehr und statt dem Schmelzkäse, der Crème fraìche und der (400 g???) Sahne kann man gleich Frischkäse in der Flüssigkeit schmelzen lassen, da hat man auch "Sahnesoße". Auf alle Fälle kann man bei halbwegs gesunder Ernährung nicht so viele "Kalorienbomben"

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hallo, hört sich sehr lecker an! Aber auf dem Bild seh ich kein Gehacktes und keine Erbsen in der Soße? Das Rezept hätte mich mehr interessiert, denn es sieht sehr lecker aus!

Gruß, Kirstin

Geschrieben von Askanas:

Das liest sich ja sehr lecker - aber bei 400 g Sahne und 200 g Creme fraiche ist das wohl nur als Aufbaukost für Magesüchtige gedacht.....
Bernd

Geschrieben von Fighty2100:

hört sich sehr lecken an

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Tortellini in Schmelzkäsesoße wurde bereits 18774 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
the-baseballs-werden-10
The Baseballs werden 10!
Wir verlosen 10 Jubiläums-Alben "THE SUN SESSIONS"! Teilnehmen