Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Thunfisch-Makkaroni-Auflauf | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de

 


Thunfisch-Makkaroni-Auflauf | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Makkaroni
1 Prise(n)   Salz
300 g   Thunfisch Konserve
1 Stk.   Zwiebel
1 Zehe(n)   Knoblauch
10 Stk.   Oliven grün frisch
2 EL   Olivenöl
220 g   Pizzatomaten
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Paprikapulver
1 TL   Oregano
3 EL   Sahne
50 g   Parmesan

Einfache Zubereitung

  • Die Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Das Wasser abgießen und die Makkaroni gut abtropfen lassen. Den Saft aus den Thunfischdosen abgießen. Den Thunfisch in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerpflücken.

    Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Oliven, mit Paprika gefüllt, in Ringe schneiden. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C; Gas Stufe 3) vorheizen und eine flache quadratische Auflaufform (ca. 25 cm lang) mit dem restlichen Olivenöl einfetten.

    In einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig braten. Dann nacheinander Pizzatomaten, Thunfisch und Olivenringe zu der Zwiebel-Knoblauch-Mischung geben.

    Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano abschmecken und mit Sahne verfeinern. Mit der Hälfte des Parmesans unterrühren. Die Makkaroni in die Auflaufform geben und mit der Thunfisch-Tomaten-Sauce übergießen. Den Auflauf mit dem restlichen Parmesan bestreuen und dann auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten backen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Thunfisch-Makkaroni-Auflauf wurde bereits 4209 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
jungbrunnen-in-kapselform
Jungbrunnen in Kapselform
Gewinnen Sie eins von fünf CerumWORX Anti-Aging-Sets von Leti Pharma im Wert von je 150 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>