Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Spaghetti mit Hühnerbrust, Gemüse und Basilikum | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de

 


Spaghetti mit Hühnerbrust, Gemüse und Basilikum | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Tomaten
1 Bund   Basilikum
200 g   Hühnerbrüste
120 g   Spaghetti
1 EL   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
2 Zehe(n)   Knoblauch
2 Stk.   Frühlingszwiebeln
200 g   Zucchini

Normale Zubereitung

  • Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüse putzen und waschen. Jungzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Zucchini der Länge nach halbieren, dann quer in dünne Scheiben schneiden. Basilikumblätter in feine Streifen schneiden.
    Tomaten ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken, Haut abziehen und die Strünke entfernen. Tomaten vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden. Hühnerfilets in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
    Spaghetti al dente kochen. Inzwischen in einer beschichteten Pfanne 1/2 EL vom Öl erhitzen, Fleischstücke darin rundum anbraten, salzen, pfeffern und aus der Pfanne geben. Im Bratrückstand restliches Öl erhitzen, Knoblauch, Zucchini und Jungzwiebeln darin anschwitzen und unter Rühren ca. 2 Minuten braten.
    Gemüse salzen. Tomatenstücke zugeben und unter Rühren erhitzen, bis sie durch und durch heiß sind (dürfen aber nicht zerfallen). Fleisch zugeben und unter Rühren nochmals erhitzen. Pfanne vom Herd nehmen, Basilikum einrühren. Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti abseihen, kurz abtropfen lassen und portionsweise mit der Gemüse-Fleisch-Mischung anrichten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Spaghetti mit Hühnerbrust, Gemüse und Basilikum wurde bereits 3220 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
lenalove-ab-22-9-im-kino
LENALOVE – Ab 22.9. im Kino!
Gewinnen Sie eine Gretchen Coral Maxi Tote – in Stone Gray für 444 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>