Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Pikanter Rinderschmorbraten in Traubensoße | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Pikanter Rinderschmorbraten in Traubensoße | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
8 g   getrocknete Steinpilze
2 mittlere(s,r)   Zwiebeln frisch
1 Bund   Thymian frisch
1,5 kg   Rinderbraten (z. B. falsches Filet)
5 EL   Butterschmalz
1 Blatt   Lorbeer sowie etwas Salz, schwarzer Pfeffer
1 EL   klare Fleischbrühe (instant)
500 ml   Weißwein, trocken
250 g   kleine Champignons
750 g   Schupfnudeln (Kühlregal)
400 g   kernlose Weintrauben (grüne und blaue)
3 EL   heller Soßenbinder
1 große(r)   Alufolie-Bogen

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Getrocknete Steinpilze mit 125 ml heißem Wasser übergießen, ca. 60 Minuten quellen lassen. Pilze durch ein Sieb gießen (Einweichwasser dabei auffangen) und sehr fein hacken. Zwiebeln schälen, vierteln. Thymian waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen.
  • 2
    Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. 2 EL Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten. Steinpilze, Zwiebeln, Thymian und Lorbeer zugeben und kurz mit braten. Mit 500 ml Wasser ablöschen, aufkochen, dann das Brühepulver einrühren.

    Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad Celsius / Umluft: 175 Grad Celsius / Gas: Stufe 3) zugedeckt 2 - 2,5 Stunden schmoren. Weißwein nach und nach angießen.
  • 3
    Champignons putzen, eventuell waschen, halbieren. Einen Esslöffel Butterschmalz erhitzen. Pilze darin ca. 5 Minuten braten, würzen. Nun 2 EL Schmalz erhitzen, Schupfnudeln darin rundum 5 - 10 Minuten goldbraun braten, warm stellen.
  • 4
    Weintrauben waschen, abzupfen, größere eventuell halbieren. Fleisch aus dem Bräter nehmen, in Alufolie wickeln. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf geben. Das Steinpilzwasser zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Soßenbinder binden und abschmecken. Champignons und Weintrauben zugeben und 2 - 3 Minuten köcheln lassen. Nochmals abschmecken.

    Den Rinderschmorbraten auswickeln, mit Traubensoße anrichten und mit restlichem Thymian garnieren. Schupfnudeln dazureichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 180 Minuten
 

Pro Portion etwa
490 kcal
14g Fett
43g Kohlenhydrate
44g Eiweiß

Pikanter Rinderschmorbraten in Traubensoße wurde bereits 111 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
2-adventstuerchen
2. Adventstürchen
Wir verlosen 2 Kaffeekränzchen-Sets von Fiftyeight Products für 4 Personen im Wert von je über 250€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>