Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Penne mit Blattspinat und gerösteten Mandelblättchen | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Penne mit Blattspinat und gerösteten Mandelblättchen | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Blattspinat frisch
400 g   Penne-Nudeln
2 Stk.   Knoblauchzehen
80 g   Frühstücksspeck (Bacon)
2 EL   Olivenöl
2 EL   Mandelblättchen
30 g   Parmesankäse-Raspel
2 EL   Zitronensaft
1 Prise(n)   Pfeffer weiß
1 Prise(n)   Salz

Normale Zubereitung

  • 1
    Den Blattspinat waschen, putzen, verlesen und tropfnass in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Den Blattspinat aus dem Topf nehmen, in einem Sieb abtropfen lassen und grob hacken.
  • 2
    Penne-Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  • 3
    Zwischenzeitlich die Knoblauchzehen abziehen und in Scheiben schneiden. Den Speck in Streifen schneiden, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig braten. Dann herausnehmen.
  • 4
    Knoblauchscheiben sowie Mandelblättchen dazugeben und kurz anbraten. Den Spinat zufügen und andünsten, salzen und pfeffern. Zum Schluss den Speck zur Spinat-Mischung geben und untermengen.
  • 5
    Die Penne-Nudeln abgießen - dabei etwa 100 ml Kochwasser auffangen - und abtropfen lassen. Die Spinat-Mischung mit den Penne-Nudeln und der Hälfte des Parmesankäses mischen. Mit Zitronensaft, Salz sowie Pfeffer abschmecken. Nach Wunsch mit Nudelkochwasser unterheben. Die Penne-Nudeln mit dem restl. Käse bestreut servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
550 kcal
19g Fett
71g Kohlenhydrate
22g Eiweiß

Penne mit Blattspinat und gerösteten Mandelblättchen wurde bereits 135 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
hotel-mama-ab-9-12-auf-dvd-blu-ray-und-als-video-on-demand
Hotel Mama – Ab 9.12. auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand!
Gewinnen Sie zwei Handtaschen von Leconi im Wert von je 90 Euro und drei DVDs! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>