Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Mediterraner Maccaroniauflauf | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von bimess

 


Mediterraner Maccaroniauflauf | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: bimess
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
3 Stk.   Hähnchenbrustfilet
1 Bund   Frühlingszwiebeln
1 Packung(en)   Tomaten, passiert
150 ml   Sahne
100 g   Pfifferlinge
150 g   Gratinkäse
1 Prise(n)   Salz
1 Msp.   Chiliflocken
1 Zehe(n)   Knoblauch
2 Zweig(e)   Oregano
2 Zweig(e)   Thymian
1 Zweig(e)   Rosmarin
1 Schuss   Olivenöl
1 Prise(n)   Pfeffer, bunt
1 Prise(n)   Paprikapulver
1 Packung(en)   Maccaroni

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Maccaroni nach Vorschrift garen. Abgießen und abtropfen lassen.
    Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke teilen und in wenig Olivenöl anbraten.
    Frühlingszwiebel in Röllchen teilen, Knoblauch pellen und durch den Knoblauchschneider drücken. Beides zum Fleisch geben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chiliflocken würzen. Die passierten Tomaten angießen. Das Ganze ein wenig köcheln lassen.
    Die geputzten Pfifferlinge in die Sauce geben und die Sahne unterziehen. Mit den frischen Kräutern würzen.
    Die Maccaroni in eine Auflaufform geben. Mit der Hähnchen-Pfifferlingmasse mischen und mit dem Gratinkäse bestreuen. Das Ganze bei 175 °C im Ofen überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist.


Dazu serviere ich einen grünen Salat.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Hallo, sehr leckeres Essen, schnell und einfach zumachen

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hallo
habe heute das rezept getestet und ich finde es super lecker um ein paar kalorien zu sparen habe ich statt sahne kondensmilch genommen das hat meinen mama schon immer gemacht
lecker lecker lecker

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hallo,
tolles Rezept, geht schnell, schmeckt lecker und ist auch für
Freunde geeignet

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hallo,
der Auflauf ist sehr lecker und schnell zubereitet. Die kleien Maccaroni eignen sich besser für dieses Rezept.
Lg

Geschrieben von :

Hat sehr lecker geschmeckt! Werd ich auf jeden Fall wieder kochen.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich kann mich nur anschießen, wirklich lecker!
Aber heike2104 warum nimmst du nicht die kleinen Maccaroni, z.B. von Barilla? Die haben für Kids genau die richtige Länge.
Lg

Geschrieben von unbekannter Gast:

Der Auflauf war wirklich lecker.
Man kann ihn auch jedes mal mit anderen Zutaten abwandeln und es schmeckt jedes mal anders.

Geschrieben von heike2104:

War wirklich gut, nur die Kids haben sich über die langen Makkaroni beschwert. Nehme nächstes mal Spiralnudeln..

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Mediterraner Maccaroniauflauf wurde bereits 40790 Mal nachgekocht!

 

bimess




Gewinnspiele
8-adventstuerchen
8. Adventstürchen
Überraschung aus der Redaktion: Eine Filterkaffeemaschine im Retro-Style von Moccamaster gewinnen! Teilnehmen