Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Lasagne | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von papakocht

 


Lasagne | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: papakocht
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Hackfleisch
250 g   Lasagneplatten
200 g   Sahne
500 g   Tomaten passiert
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
2 Zehe(n)   Knoblauch
200 g   Bechamelsauce
500 g   Emmentaler-Käse-Raspel
2 TL   Oregano/Basilikum
1 TL   Salz
250 ml   Brühe
200 ml   Weißwein trocken
1 EL   Butter
1 EL   Olivenöl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Zuerst werden die Zwiebeln und der Knoblauch fein gehackt und in einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl angeschwitzt. Hackfleisch zugeben und anbraten. Das Hackfleisch dabei immer wieder mit dem Kochlöffel umdrehen und zerdrücken bis es feinkörnig angebraten ist. Jetzt mit Weißwein ablöschen. Die passierten Tomaten und die Brühe einrühren und mit den Gewürzen, Salz und Kräutern abschmecken. Das Hackfleisch sollte nicht zu dünnflüssig sein.
    Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Einen Schöpflöffel Hackfleisch auf dem Boden verteilen und mit Lasagneblättern abdecken. Darüber etwas Käse gleichmäßig verteilen und Bechamelsoße mit etwas Sahne darübergeben. Dies wird nun wieder mit Lasagneblättern abgedeckt. Dann kommt wieder Hackleisch, Lasagneblätter, Käse, Bechamelsoße und Sahne usw., bis die Zutaten aufgebraucht sind.
    Zum Schluss jetzt das Ganze mit einer dicken Schicht Käse bestreuen und ab in den auf 200C vorgeheizten Backofen, ca. 25 Min.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Nur am meckern dann kocht das nicht, ehrlich wie kleine Kinder.

Geschrieben von unbekannter Gast:

CHE VERDERBEN DEN BREI!

Geschrieben von unbekannter Gast:

...mecker, mecker, kann jeder so viel, und so machen wie er will...!!!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Nix!

Geschrieben von unbekannter Gast:

für eine oreginal italienische Lasagne braucht man weder Sahne noch bechamel sauce! ist viel fett -verbessert aber nicht den Geschmack! 1 kg Hackfleisch find ich auch zu viel!

Antwort von unbekannter Gast:

Da steht nicht ORIGINAL also kann man die Lasagne machen wie man möchte,oder?

Geschrieben von unbekannter Gast:

...da steht 200 Grad und nicht 220 Grad !

Geschrieben von unbekannter Gast:

220 Grad! Viel zu hoch. Rezept wahrscheinlich noch nie ausprobiert, nur irgendwo abgeschrieben.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Schade !! Da macht man sich die Mühe mit der Hackfleischsüße und dann fertige Bechamelsoße.

Geschrieben von unbekannter Gast:

1 kg Hackfleisch und 500 g Käse für 4 Personen, ist das nicht übertrieben??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Schmeckt lecker,,,,,nur nehme ich nicht soviel Käse , nehme zwischen den Lagen!,,MOZZARELLA- Käse. ,,sehr gut ??

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Lasagne wurde bereits 10015 Mal nachgekocht!

 

papakocht




Gewinnspiele
victoria-und-abdul-jetzt-im-kino
VICTORIA & ABDUL, jetzt im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir 4x ein Kosmetikset von RAU Cosmetics im Wert von je knapp 100 Euro! Teilnehmen