Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Gemüse-Spaghetti-Involtini | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von Waldgeist17

 


Gemüse-Spaghetti-Involtini | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Waldgeist17
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
400 g   Spaghetti
200 g   Cremefine  

(alternativ: Schlagsahne)

8 Stk.   Schweineschnitzel  

(alternativ: Putenschnitzel)

8 Scheibe(n)   Räucherschinken  

(alternativ: Frühstücksspeck)

400 g   Spinat
300 g   Kirschtomaten
2 EL   Soßenbinder, hell
10 Stk.   Oliven, mit Paprika gefüllt
125 ml   Weißwein, lieblich
400 ml   Rinderbrühe
3 EL   Senf, scharf
1 EL   Butter, flüssig
3 Stk.   Knoblauchzehen
1 Bund   Basilikum
3 TL   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer

Normale Zubereitung

  • Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten, abtropfen lassen. Basilikum waschen, Blätter ab- zupfen. Schnitzel waschen, trockentupfen und flach klopfen. Schnitzel etwas salzen und pfeffern, dünn mit Senf bestreichen, mit je 1 Scheibe Schinken belegen. Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden, ebenfalls auf die Schnitzel legen, 4-5 Basilikumblätter auf den Schinken verteilen, fest aufrollen, feststecken oder binden.

    Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Involtinis darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein ablöschen, etwas einkochen lassen, mit Brühe auffüllen und ca. 40-45 Minuten schmoren lassen. Mit Soßenbinder etwas andicken, danach die Sahne einrühren(nicht mehr Kochen lassen). Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Tomaten halbieren, Knoblauch abziehen und durchpressen. Oliven in grobe Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Tomaten und Oliven darin ca.2 Minuten anbraten. Den Spinat zufügen und erhitzen. Spaghetti dazugeben, unterheben, erwärmen. Etwas von der Rouladensoße zu den Nudel geben und unterrühren. Restlichen Basilikum unterheben. Nudeln auf Teller anrichten, Involtinis darauf verteien. Restliche Soße extra reichen.
Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

Sehr gut, nur das Fleisch war bisschen zäh und 2 Knoblauchzehe bei 2 Portionen ist bisschen viel, ansonsten sehr lecker vor allem die "Komposition" zwischen Spinat, Tomaten und Knoblauch. Rezept ist sehr empfehlenswert, werde es wieder mal probieren.

von unbekannter Gast

In der Zutatenliste steht nichts von Zwiebeln. Oder kann icht nicht richtig lesen?

von Davida

Hmmm,werd ich mal ausprobieren!

von diego24

Das Gericht hat meiner Familie und mir sehr gut geschmeckt.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Gemüse-Spaghetti-Involtini wurde bereits 16574 Mal nachgekocht!

 

Waldgeist17




Gewinnspiele
natuerliche-anti-aging-pflege-mit-pflanzlichen-bitterstoffen
Natürliche Anti-Aging Pflege mit pflanzlichen Bitterstoffen
Gewinnen Sie jetzt 1 von 10 Pflege-Sets von VELAN Skincare Teilnehmen
Ähnliche Rezepte