Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Feine Ravioli rot-weiß | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von alpro

 


Feine Ravioli rot-weiß | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: kochrezept
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
400 g   Mehl
5 Stk.   Eier
60 ml   Alpro Sojadrink Original mit Calcium
4 EL   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz
750 g   Rote Bete mit Blattgrün  

(alternativ: 500 g Rote Bete und 250 g roten Mangold)

100 ml   dunkler Balsamico-Essig
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Zucker
250 g   Neue Kartoffeln
100 g   Ziegenkäse (zum Reiben)  

(alternativ: frischer Parmesan)

1 mittlere(s,r)   Zwiebel
1 Zehe(n)   Knoblauch
2 Stk.   Eigelbe (kl. M)
4 Stiel(e)   Estragon
250 ml   Alpro Soja-Kochcrème Cuisine
2 EL   Zitronensaft

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Mehl, 3 Eier, Alpro Sojadrink, Öl und Salz zu einen geschmeidigen Teig kneten, zur Kugel formen und eine Stunde in den Kühlschrank legen. Rote Bete Knollen schälen und grob würfeln. Mit Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und Zucker würzen, in einen Bratschlauch geben. Die Enden verschließen. Bratschlauch oben nach Packungsanweisung mit einer Schere etwas einschneiden (damit der Dampf entweichen kann). Bratschlauch auf ein Backblech geben. Im Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 45 Min. schmoren.
    2. Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls bei 200 °C 25 Min. im Ofen garen. Ziegenkäse reiben. Kartoffeln etwas auskühlen lassen und mit dem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Blätter und Stängel von der Roten Bete waschen, in Salzwasser 3 Min. weich kochen, kalt abschrecken, gut ausdrücken und kleinschneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. 1 EL Öl erhitzen. Die Blätter darin 3 Min. weichdünsten. Kartoffeln mit Rote-Bete-Blättern, 50 g geriebenem Käse und Ei mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.
    3. Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und Kreise von ca. 7 cm ausstechen. Die Eigelbe verquirlen und die Teigkreise damit einpinseln. Je einen TL der Füllung auf die Mitte setzen. Die Kreise zusammenklappen und die Ränder festdrücken. Estragon waschen, trockenschwenken. Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. In einer kleinen Pfanne Alpro Soja-Kochcrème Cuisine und Zitronensaft erhitzen, mit Salz, Pfeffer würzen und den Estragon zufügen.
    4. Die Ravioli in reichlich kochendes Salzwasser geben, ca. 3 Min. gar ziehen lassen bis sie nach oben steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. Die Ravioli in tiefe Teller geben und mit der Estragonsauce übergießen. Die noch warme geschmorte Rote-Bete darauf anrichten. Mit restlichem Käse bestreut servieren.


Mehr Rezepte und Kochvideos unter: www.alpro.com/de/cooking

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
964 kcal
43g Fett
101g Kohlenhydrate
36g Eiweiß

Feine Ravioli rot-weiß wurde bereits 3807 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von alpro

http://www.alpro.com/de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
6-adventstuerchen
6. Adventstürchen
Wir verlosen den Teppich „STARS“ von LIVONE in vier verschiedenen Farben im Wert von je 139,00 Euro! Teilnehmen