Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Spaghetti Mama mia | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von calbitz

 


Spaghetti Mama mia | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: calbitz
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 EL   Olivenöl
2 Zehe(n)   Knoblauch
1 TL   Salz
2 große(r)   Champignons
2 mittlere(s,r)   Zwiebeln
2 EL   Tomatenmark
100 ml   Weißwein
100 ml   Instant-Gemüsebrühe
1 Prise(n)   Zucker
1 Bund   Basilikum
500 g   Spaghetti
100 g   Grana Padano
425 g   Tomaten, geschält

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Olivenöl in einem Topf erhitzen und die mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen darin anschwitzen. Die Champignons in dünne Scheiben schneiden und mit den in kleine Würfel geschnittenen Zwiebeln glasig schwitzen. Die geschälten Tomaten kleinschneiden und zu den Champignons geben. Das Tomatenmark unterrühren, mit Weißwein und Gemüsebrühe auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

    Das Basilikum verlesen, waschen, fein hacken und unter die Sauce mischen. Die Spaghetti al dente kochen. Die abgetroptfen Nudeln mit der Sauce mischen, auf Tellern anrichten und mit Grana Padano bestreuen.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Sphagetti mama mia schmeckt super

Geschrieben von unbekannter Gast:

dann bring doch selber mal ein gutes, neues Rezept auf den Tisch:-))

Es gibt ja immer auch neue Leute hier....

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hallo, ja Spaghetti sind immer lecker, wenn man sie denn mag. Auch ich muss sagen, dass ich noch nie gehoert habe, dass man frische Tomaten verwendet, ausser, man kocht Hackfleisch mit Tomaten. Viel besser mit Dosentomaten.
Das Rezept ist von 2008!! Dann wieder 2009 und 2010!!! Nun zum 4.Mal aufgetischt. Also alte Kamellen, anscheinend gibt es keine neuen Ideen fuer NEUE Rezepte. Schade, dass viele Rezepte wiederholt auf die Platte kommen. Ideenlos

Geschrieben von unbekannter Gast:

geil dieses rezept kann ich nur weteremofehlen

Geschrieben von unbekannter Gast:

reudig

Geschrieben von unbekannter Gast:

ein sehr gutes rezept!!!

Geschrieben von unbekannter Gast:

echt cooool

Geschrieben von Zuckerpizza:

Hallo,
Mama mia!! Das war lecker. Obwohl ich kein großer Koch bin, kamen die Spagetti gut an. Schnell in der Zubereitung und sehr lecker. Schönen Gruß

Geschrieben von calbitz:

Das wußte ich noch nicht. Woher kommt dieses Wissen? Meiner Meinung nach sind Dosentomaten schmackhafter als frische Tomaten.

Geschrieben von gerhard91:

Dosentomaten sind wesentlich gesünder als normale Biotomaten.
Den die Dosentomaten sind natürlich sonnengereift und sind weder gespritzt, noch chemisch behandelt.

Geschrieben von naddel2008:

einfach und schnell zu machen und wirklich sehr lecker. Habe versehentllich keine Dosentomaten beigefügt. Hat keiner gemerkt und ich erst als alles aufgegessen war. Geht also sogar ohne Dosentomaten wenn von den anderen Flüssigkeiten etwas mehr beigemischt wird.

Geschrieben von calbitz:

So soll`s ja sein einfach, leicht, lecker und schnell. Abwandlungen sind dabei ja immer möglich. Die Kommentare freuen mich.

Geschrieben von lukkol:

Hallo,
auch ich MUSSTE 5 Punkte vergeben. Die Spaghetti waren wirklich superschnell und superlecker zubereitet. Es gibt ja wirklich genug Rezepte für Spaghetti/Tomatensoßen, doch dieses ist ab sofort der absolute Favorit. Vielen Dank dafür!!!

Geschrieben von LadyPhoenix:

Habe grade ernsthaft überlegt ob ich nochmals 5 Punkte vergeben kann :-). Durfte aber leider nicht.
Werde heute Abend versuchsweise noch Schinken/Speck hinzufügen

Liebe Grüße
LP

Geschrieben von LadyPhoenix:

War wirklich sehr sehr einfach zuzubereiten - und megalecker!
Vielen Danke für dieses Rezept

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Spaghetti Mama mia wurde bereits 33515 Mal nachgekocht!

 

calbitz




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen