Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Tulumba - Türkisches Spritzgebäck | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von canan1974

 


Tulumba - Türkisches Spritzgebäck | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 ml   Wasser
750 g   Zucker
5 EL   Zitronensaft
250 g   Mehl
100 g   Butter, flüssig
4 Stk.   Eier
1 TL   Salz
2 l   Frittierfett

Normale Zubereitung

  • Aus Wasser und Zucker einen Sirup kochen, mit Zitronensaft abschmecken und weitere 10 Minuten einkochen lassen. Schaum abnehmen. Erkalten lassen.

    In einem Topf 250 ml Wasser aufkochen lassen. Das Mehl einrieseln lassen und alles gut verrühren. Auf kleiner Flamme 5 Minuten den Teig rühren, erkalten lassen. Anschließend die Eier nach und nach unter den Teig geben und gut durchkneten.

    In der Zwischenzeit das Öl in einem Topf erhitzen.
    Teig mit einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle in das heiße Öl spritzen. Ca. 2-3 Minuten ausbacken, die Spritzstücke müssen von allen Seiten gleichmäßig braun sein.
    Spritzkuchen mit einem Schaumlöffel aus dem Fett nehmen, abtropfen lassen und in den Sirup geben.
    Nach 10 Minuten die Spritzkuchen aus dem Sirup nehmen und servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Tulumba - Türkisches Spritzgebäck wurde bereits 7417 Mal nachgekocht!

 

canan1974




Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>