Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Rhabarber-Parfait mit Erdbeercarpaccio und süßem Pesto | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Rama Cremefine

 


Rhabarber-Parfait mit Erdbeercarpaccio und süßem Pesto | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: kochrezept
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
175 g   Zucker
300 g   Rhabarber  

(alternativ: 250 g gefrorener Rhabarber)

30 g   Pinienkerne
400 g   Erdbeeren
75 ml   Apfelsaft
250 ml   Rama Cremefine zum Schlagen
4 EL   Orangensaft
3 EL   flüssiger Honig
2 Zweig(e)   Minze
2 Stk.   Eigelb Gr. L

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Rhabarber putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. In einem Topf mit 75 g Zucker und dem Apfelsaft mischen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Ca. 10 Minuten unter Rühren weich kochen. Auf einen Teller geben und vollständig auskühlen lassen. Cremefine steif schlagen und kalt stellen.

    2. Restlichen Zucker mit 2 EL Wasser zum Kochen bringen und etwa 2-3 Minuten sirupartig einkochen lassen, kurz am Herdrand abkühlen lassen. Inzwischen Eigelbe mit dem Handmixer in einer Schüssel kurz schaumig aufschlagen. Schüssel mit Eigelb auf einen, mit kochendem Wasser gefüllten, Topf auf den Herd stellen. Sirup in einem dünnen Strahl unter Schlagen mit dem Handmixer unter das Eigelb schlagen. Bei mittlerer Hitze auf höchster Stufe weiter schlagen, bis die Masse cremig dick wird, etwa 7-8 Minuten. Schüssel vom Wasserbad nehmen und weiter schlagen bis die Masse abgekühlt ist. Cremefine zusammen mit dem Rhabarberkompott unter die Eimasse heben. In eine Form von ca. 1l Inhalt oder in Portionsförmchen geben und ca. 6 Stunden gefrieren.

    3. Minze zupfen und hacken. Pinienkerne in einer Pfanne rösten, abgekühlt fein hacken. Minze und Pinienkerne in einer Schüssel mit dem Orangensaft und Honig verrühren und bis zum weiteren Gebrauch abgedeckt zur Seite stellen. Parfait ca. 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen und leicht temperieren.

    4. Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben geschnitten dekorativ auf Teller verteilen. Mit dem süßen Pesto beträufeln. Parfait stürzen und in Scheiben geschnitten auf dem Erdbeer-Carpaccio servieren. Nach Wunsch mit etwas frischer Minze dekorieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
229 kcal
10g Fett
30g Kohlenhydrate
3g Eiweiß

Rhabarber-Parfait mit Erdbeercarpaccio und süßem Pesto wurde bereits 8796 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Rama Cremefine

http://www.rama.de/Home/Produkte/RamaCremefine/tabid/3899/Default.aspx

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
weihnachten-beginnt-jetzt-mit-dem-neuen-weihnachtsalbum-von-tarja
Weihnachten beginnt jetzt: mit dem neuen Weihnachtsalbum von Tarja!
Wir verlosen 10 x das Album „from Spirits and Ghosts”! Teilnehmen