Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Marillenknödel in Butterbröseln mit Erdbeer-Kiwi-Deko | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von MathiasZI

 


Marillenknödel in Butterbröseln mit Erdbeer-Kiwi-Deko | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Marillen
4 Stk.   Würfelzucker
50 g   Semmelbrösel
100 g   Butter, flüssig
50 g   Staubzucker
200 g   Mehl
1 Prise(n)   Salz
1 Stk.   Ei
250 g   Quark
4 EL   Grieß

Normale Zubereitung

  • Die Zutaten für denn Topfenteig (Mehl, Salz, Ei, Topfen, Grieß, zerlassene Butter) mit der Hand zusammenkneten, in Folie geben und einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Dann Teig rausgeben, kurz in etwas Mehl durchkneten und kleine Stücke abschneiden. Die Teigstücke flach auseinander drücken.
    Die Marillenkerne entfernen und statt des Kernes ein stück Würfelzucker hineingeben. Marille von Teig umgeben und einen Knödel formen. Die Knödel in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben und ca. 12 Minuten leicht köcheln lassen.
    Inzwischen 100 g Butter aufwärmen und zerlaufen lassen, und Semmelbrösel dazugeben, bis sie leicht gebräunt sind.
    Die fertigen Marillenknödel darin wälzen und mit Staubzucker bestäuben. Mit Erdbeeren- und Kiwi-Stücken garnieren und servieren
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 12 Minuten
 

Marillenknödel in Butterbröseln mit Erdbeer-Kiwi-Deko wurde bereits 1577 Mal nachgekocht!

 

MathiasZI




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>