Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Leche Frita- Gebratene Puddingschnitten | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Cannon

 


Leche Frita- Gebratene Puddingschnitten | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 ml   Milch
1 EL   Zitronenschalenabrieb
4 EL   Zucker
1 Stk.   Vanillestange
75 g   Butter, flüssig
150 g   Mehl
4 Stk.   Eigelb
2 Stk.   Eier
4 EL   Semmelbrösel
1 Schuss   Fett
2 EL   Zimt-Zucker-Mischung

Einfache Zubereitung

  • Milch und Zitronenschale, Zucker und Vanillestange langsam zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen, Zitronenschale und Vanillestange entfernen, abkühlen lassen.
    Die Butter in einem zweiten Topf zerlassen, das Mehl einrühren und hellgelb anschwitzen. Die lauwarme Milch langsam unter ständigem Rühren zugießen. Bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten zu einer dicken Creme einkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und das Eigelb unter die Creme rühren. Die Creme in eine eingefettete flache Form umfüllen und nun mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    Die Masse in Recht- oder Dreiecke schneiden. Die Eier verquirlen und die Stücke zuerst in Ei, eventuell in Semmelbrösel wenden. Portionsweise im Fett goldgelb fritieren, kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Zucker und Zimt bestreuen und lauwarm oder kalt servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Leche Frita- Gebratene Puddingschnitten wurde bereits 4928 Mal nachgekocht!

 

Cannon




Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>