Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Kaiserschmarrn mit Kirschen | Nachspeise + Süßspeise Rezept auf Kochrezepte.de von Du darfst

 
 

 

Kaiserschmarrn mit Kirschen 

Nachspeise + Süßspeise

 
 
 
 
 
 
Zubereitungszeit: 40 Minute(n)
Pro Portion etwa 398 kcal 15 g F 52 g KH 11 g E

bereits 4957 Mal nachgekocht!

 
Zutaten für Portion(en) 
  • 4 Stk.  Eier (Gr. L)
  • 60 g  Zucker
  • 1 Packung(en)  Vanillezucker
  • 1 Prise(n)  Salz
  • 50 g  Mehl
  • 2 EL  Vollmilchjoghurt
  • 2 TL  abgeriebene Zitronenschale
  • 60 g  Du Darfst Leichte Butter mit Joghurt
  • 15 g  Mandelblättchen
  • 150 g  Du Darfst Fruchtaufstrich Waldfrucht
  • 300 g  Sauerkirschen (TK oder abgetropft aus dem Glas)
  • 1 Prise(n)  Puderzucker zum Bestäuben
 

Einfache Zubereitung

1. Die Eier trennen. 40 g Zucker mit Vanillezucker mischen. Eiweiß mit 1 Prise Salz unter langsamer Zugabe des Zuckers zu steifem Schnee schlagen. Gesiebtes Mehl, Joghurt Zitronenschale und Eigelb gleichmäßig unterheben.

2. 30 g Joghurtbutter in einer Pfanne schmelzen lassen, die Masse einfüllen, Mandelblättchen darauf streuen. Den Schmarrn bei mittlerer Hitze 4-6 Minuten vorbacken. Dann im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 8-10 Minuten zu Ende backen.

3. Die Konfitüre in einem Topf bei milder Hitze auflösen, Kirschen unterheben und bei milder Hitze heiß werden lassen. Den Schmarrn auf ein Brett gleiten lassen und mit zwei Gabeln zerreißen.

4. Restlichen Zucker in der restlichen Butter bei milder Hitze auflösen und die Schmarrnstücke darin leicht schwenken. Mit Puderzucker bestäuben und mit den Kirschen servieren.

Fragen, Anregungen und Lob
   

Unser Chefkoch Kochclub


Neu registrieren
Mit Facebook anmelden

Social Media mit Kochrezepte

Kochrezepte.de auf Facebook folgen
  Kochrezepte.de auf Pinterest folgen
  Kochrezepte.de auf google+
  Kochrezepte.de auf twitter
 
Rezeptbilder
zurück
abspielen pause  
vor
 
Kaiserschmarrn mit Kirschen Bild vergrößern
1 / 1
 
 

Ein Rezept von Du darfst


Platzhalter