Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Chriesiwähe - Kirschwähe | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von cosyone

 


Chriesiwähe - Kirschwähe | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Mehl
70 g   Zucker
1 Prise(n)   Salz
1 TL   Backpulver
80 ml   Öl
125 g   Quark
2 EL   Haselnüsse, gemahlen
500 g   Kirschen  

(alternativ: Sauerkirschen)

250 g   Sahne
2 große(r)   Eier
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 Prise(n)   Zimt
1 Hand voll   Puderzucker

Einfache Zubereitung

  • Mehl mit 20 g Zucker, Salz und Backpulver mischen und mit Öl, Quark und 2 EL Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. Eine runde Backform 28 cm Durchmesser fetten. Den Teig in Formgröße ausrollen, in die Form legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit den Haselnüssen bestreuen und mit der Form nochfmals kalt stellen.

    Die Kirschen waschen, abtropfen lassen, entstielen und entsteinen. Sahne, Eier, restlichen Zucker, Vanillezucker und Zimt verrühren. Die Form aus dem Kühlschrank nehmen, Kirschen auf dem Boden verteilen und den Guss darübergießen.
    Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C/Gas: Stufe 4/Umluft: 180°C) auf der unteren Schiene ca. 40 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben und nach Geschmack mit frischen Süßkirschen garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
271 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Chriesiwähe - Kirschwähe wurde bereits 4072 Mal nachgekocht!

 

cosyone




Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>