Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Ballebäuschen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Ballebäuschen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Intego
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 ml   Milch, lauwarm
125 ml   Sahne, lauwarm
5 Stk.   Eier
65 g   Butter, weich
500 g   Mehl
1 Würfel   Hefe, frisch (42 g)
2 EL   Zucker
1 Prise(n)   Salz
2 Prise(n)   Kardamom, gemahlen (z. B. von Ostmann)
2 Prise(n)   Muskatnuss, gemahlen (z. B. von Ostmann)
1 TL   Bourbon-Vanillezucker (z. B. von Ostmann)
1 kg   Frittierfett
1 Hand voll   Zimt, gemahlen (z. B. von Ostmann)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Milch, Sahne, Eier, Butter, Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Kardamom, Muskatnuss und Vanillezucker zu einem Hefeteig verrühren und an einem warmen Ort abgedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen.

    Von dem Teig walnussgroße Stücke abstechen und in heißem Fett goldbraun ausbacken. Zucker und Zimt mischen, die „Ballebäuschen“ darin wenden und noch warm servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Schaut voll lecker aus muss ich echt ausprobieren ????

Antwort von unbekannter Gast:

es lohnt sich, die kleinen Scheisserle sind der Wahnsinn!!!??????

Geschrieben von unbekannter Gast:

Für die Pfanne mal unter Pförtchen- oder Krapfenpfanne googlen. Ich habe eine für ca. 21.- EUR inkl. Versand gekauft. Perfekt sind die aus Gußeisen.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Habe vor einigen Jahren so eine Pfanne für den Elektroherd beim Dänischen Bettenlager gekauft. Hatte leider kein Rezept und jetzt eines ohne Hefe gefunden. Werde es mal ausprobieren.

Geschrieben von Puefferchen:

Wir hatten eine mit tiefen Mulden (Golfball groß etwa) ausgestattete Pfanne. Die Ballebäuschen wurden schön rund, nach dem sie einmakl mit einer Gabel gedreht wurden. Ich habe überall gesucht, aber für unsere modernen Kochherde oder als elektrisch beheizte Solopfanne gibt es so etwas nicht, Oder doch??
Bitte, sagt Bescheid, wenn jemand mir helfen kann. Liebe Grüße, Angelika

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
489 kcal
23g Fett
57g Kohlenhydrate
14g Eiweiß

Ballebäuschen wurde bereits 14841 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
the-baseballs-werden-10
The Baseballs werden 10!
Wir verlosen 10 Jubiläums-Alben "THE SUN SESSIONS"! Teilnehmen