Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Prosecco-Omeletts, ideal für einen Sektempfang | Crêpes & Pfannkuchen Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Prosecco-Omeletts, ideal für einen Sektempfang | Crêpes & Pfannkuchen

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 24 Portion(en)
3 große(r)   Eier
1 große(r)   Eigelb
150 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
60 g   Weizenmehl
1 Msp.   Backpulver
1 Packung(en)   Fruttina Zitronenaroma
250 ml   Prosecco
400 g   Schlagsahne
1 EL   Puderzucker

Normale Zubereitung

  • 1
    Den Backofen vorheizen. Das Backblech einfetten und mit Backpapier belegen, dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken.
  • 2
    Für den Biskuitteig Eier und Eigelb in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Mit Vanillezucker gemischten 50 g Zucker unter Rühren in 1 Minute einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen.
  • 3
    Mehl mit Backpulver mischen, sieben und kurz auf niedriger Stufe unterrühren. Teig auf dem Blech glatt streichen und auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben.
  • 4
    Bei 200°C (Ober- Unterhitze) ca. 8 Minuten backen. Biskuitplatte vorsichtig lösen, direkt auf die Arbeitsfläche stürzen und mit dem Papier erkalten lassen. Die zweite Biskuitplatte wie bereits beschrieben zubereiten.
  • 5
    Mit gebackenes Backpapier vorsichtig von den Böden abziehen und die Platten von der Arbeitsfläche lösen. Aus jeder Platte 12 Kreise (Durchmesser 9-10 cm) ausstechen oder in 12 Quadrate schneiden.
  • 6
    Für die Prosecco-Creme Fruttina-Zitronenaroma mit restlichem Zucker in einer Rührschüssel vermischen. Prosecco nach und nach mit einem Schneebesen unter Rühren hinzufügen und 1 Minute kräftig verrühren.
  • 7
    Sahne steif schlagen. Wenn die Masse geliert, Sahne portionsweise unterheben. Die Prosecco-Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Durchmesser 8 mm) füllen und jeweils spiralförmig auf eine Hälfte der Biskuitkreise oder -quadrate spritzen, die andere Hälfte darüber klappen und leicht andrücken. Die Omeletts bis zum Servieren kalt stellen und dann mit Puderzucker bestäuben.


Varianten-Tipp:
Omeletts auf einer Platte vorfrieren (etwas 1 Stunde), dann dicht aneinander setzen und gut verpackt einfrieren. Etwa eine Stunde vor dem Servieren die gewünschte Anzahl auftauen und dann mit Puderzucker betäuben.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
142 kcal
7g Fett
14g Kohlenhydrate
3g Eiweiß

Prosecco-Omeletts, ideal für einen Sektempfang wurde bereits 821 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
3-adventstuerchen
3. Adventstürchen
Wir verlosen 1 Cafissimo Titanio à 199,99€ plus Kapseln & 1 Cafissimo Coppero à 199,99€ plus Kapseln Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>