Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Feine Apfelgrütze mit Vanille-Sahne-Soße | Mousses & Cremes Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Feine Apfelgrütze mit Vanille-Sahne-Soße | Mousses & Cremes

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Äpfel
125 ml   Apfelsaft  

(alternativ: Weißwein)

1 Packung(en)   Rote Grütze Himbeer-Geschmack (Dessertpulver ohne Sago)
4 EL   (gehäuft) Zucker
1 Packung(en)   Vanille-Sahne-Soße-Pulver
2 EL   Zucker
450 ml   Milch
125 ml   Schlagsahne sowie etwas Zimtpulver

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Äpfel in Scheiben schneiden, in Saft oder Wein kurz dünsten, abtropfen lassen. Den Sud dabei auffangen.
  • 2
    Rote Grütze-Pulver mit Zucker mischen, mit etwa 6 EL von 375 ml Apfelsaft glatt rühren. Den Sud mit restl. Apfelsaft aufkochen, dann Rote Grütze zufügen und die Äpfel unterheben. Die Grütze in 4 Dessergläser füllen. Mit Apfelspalten und Vanille-Soße servieren.
  • 3
    Soßenpulver mit Zucker mischen, mit 3 - 4 EL von der Milch glatt rühren. Übrige Milch zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, Soßenpulver zufügen und aufkochen lassen. Klarsichtfolie direkt auf die Soße legen und erkalten lassen. Sahne steif schlagen, unter die Soße rühren, mit Zimt abschmecken.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Pro Portion etwa
476 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Feine Apfelgrütze mit Vanille-Sahne-Soße wurde bereits 177 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
nichts-zu-verschenken-der-neue-kinohit-aus-frankreich
NICHTS ZU VERSCHENKEN – der neue Kinohit aus Frankreich!
Zum Kinostart verlosen wir 2 Filterkaffeemaschine von Moccamaster & 3 Frankreichpakete! Teilnehmen
 
>