Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  | 

Seite 1 : Schutz vor Karies in der süßen Osterzeit auf Kochrezepte.de

 

Süße Ostereierzeit: Krokant-Eier, Karamell-Hasen und Karies

Kinderzusatzversicherung und Tipps gegen Karies

Kinderzusatzversicherung und Tipps gegen Karies Auf geht's zur Eier-Suche!© David Huntley/Shutterstock.com
Auf geht's zur Eier-Suche!
© David Huntley/Shutterstock.com
Damit Ihr Kind beim Praxisbesuch eine optimale Behandlung erhält und die Eltern dabei nicht auf privaten Zuzahlungen sitzen bleiben, lohnt es sich eine spezielle Zahnzusatzversicherung abzuschließen. „Das deutsche Gesundheitssystem legt immer mehr Verantwortung in die Hände der Patienten. Im Zuge der Gesundheitsreform sind zahlreiche Leistungen schon stark gekürzt oder gar nicht mehr gesetzlich gedeckt“, fasst Jens Christian Berggren, Gesundheitsexperte für Kinder und Jugendliche beim Deutschen Ring zusammen. Eine Kinderzusatzversicherung schützt vor schmerzhaften Zuzahlungen, wenn die Karies zu tief sitzt, oder es beim Toben und Klettern zu heiß her ging. Bereits für wenige Cent pro Monat erstatten gute Versicherungspakete die Hälfte der Kassenzuzahlung.

Tipps gegen Karies

1. Achten Sie auf einen mäßigen Konsum von Süßigkeiten. 2. Zuckerzusatzstoffe und Süßmittel sind kaum kariesfördernd. Ein Zahnmännchen mit Schirm kennzeichnet zahnfreundliche Süßigkeiten. 3. Stärken Sie den Zahnschmelz! Neben flouridhaltiger Zahnpasta helfen Speisesalze und Mineralwasser mit Fluoridzusatz. 4. Professionellen Schutz leisten regelmäßige Zahnarztbesuche zur Plaqueentfernung und Kauflächenversiegelung.


Weitere Informationen zum Thema auf WomenWeb.de


 



Gewinnspiele
6-adventstuerchen
6. Adventstürchen
Wir verlosen den Teppich „STARS“ von LIVONE in vier verschiedenen Farben im Wert von je 139,00 Euro! Teilnehmen
 
>