Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  |  Essen nach Saison - Oktober  | 

Karotte auf Kochrezepte.de

 

Karotte

Möhre, Rübe, Karotte, ...

Möhre, Rübe, Karotte, ... © Tomboy/Shutterstock.com
© Tomboy/Shutterstock.com
Karotte, gelbe Rübe, Mohrrübe oder Möhre: Das Wurzelgemüse mit den vielen Namen ist der wichtigste Lieferant für Beta-Karotin. Diesem Farbstoff verdankt die Karotte ihr leuchtendes Orange und das Provitamin A. Diese Vorstufe des Vitamin A ist nicht nur für unsere Sehkraft wichtig, sondern unterstützt auch unser Immunsystem, kurbelt unsere Sexualhormon-Produktion an und beugt Brust- und Prostatakrebs vor. Außerdem enthalten frische Möhren zirka 28 Mikrogramm Folsäure (ältere Rüben nur noch zwölf Mikrogramm) und sind somit ein ideales Lebensmittel für werdende Mütter.

Einkauf und Lagerung

Meiden Sie den Kauf von Rüben in Plastiktüten. Ohne Luft und durch entstehende Feuchtigkeit ist das ein idealer Ort für Bakterien. So abgepackte Karotten faulen deshalb schnell. Haben sie noch ihr Grün, entfernen Sie es zu Hause, so halten sich die Früchte etwas langer. Zudem sollten die Rüben keine schwarzen Flecken aufweisen und schön fest sein. Von Verformungen und unterschiedlicher Größe sollten Sie sich aber nicht abschrecken lassen. Dies weist eher auf einen natürlichen Anbau hin.
 



Gewinnspiele
6-adventstuerchen
6. Adventstürchen
Wir verlosen den Teppich „STARS“ von LIVONE in vier verschiedenen Farben im Wert von je 139,00 Euro! Teilnehmen
 
>