Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  |  Essen nach Saison - Mai  | 

Spargel auf Kochrezepte.de

 

Essen nach Saison: Mai

Spargel

Spargel Grüner und weißer Spargel© Teamarbeit/Shutterstock.com
Grüner und weißer Spargel
© Teamarbeit/Shutterstock.com
Grün und würzig oder
weiß und delikat


Beide Spargelsorten sind reich an Provitamin A und C und auch fast alle B-Vitamine sind enthalten. Spargel wirkt harntreibend, abführend, vitalisierend und konzentrationsfördernd. Außerdem ist sein Erfolg als Aphrodisiakum bekannt.

Die Chinesen kennen Spargel schon seit rund 5.000 Jahren, aber richtig populär gemacht haben ihn erst die antiken Römer mit ihren riesigen Spargelzuchten rund um die Stadt Ravenna. Nach Deutschland kam der Spargel Mitte des 16. Jahrhunderts und wurde im Stuttgarter Lustgarten angebaut. Spargel ist der junge, noch nicht verholzte Trieb eines unterirdischen, mehrjährigen Wurzelstocks. Ursprünglich gab es nur den grünen, aber heute ist der weiße Spargel bei den meisten beliebter. Die unterschiedliche Farbe und die Verschiedenheit im Geschmack entsteht durch den Anbau. Der weiße Spargel ist vollständig von Erde bedeckt und bleibt deshalb bleich. Der grüne wächst oberirdisch, wobei er durch Chlorophyll seine Farbe erhält.

 



Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Weihnachten voller Musik: Wir verlosen CDs und Konzertkarten! Teilnehmen
 
>