Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  |  Essen nach Saison - Mai  | 

Aprikosen auf Kochrezepte.de

 

Essen nach Saison: Mai

Aprikosen

Aprikosen Saftige Aprikosen© Jovan Nikolic/Shutterstock.com
Saftige Aprikosen
© Jovan Nikolic/Shutterstock.com
Die "Beauty-Frucht"

Die Mischung aus ihren Inhaltsstoffen Eisen, Kalium, Kieselsäure, B-Vitaminen und Carotinoiden verbessern die Struktur von Haut, Haaren und Nägeln, weshalb die Aprikose auch den Beinamen Beauty-Frucht erhalten hat. Außerdem besitzt sie einen hohen Anteil an Salizylsäure, die bei der Behandlung von schmerzhaft-entzündlichen Erkrankungen helfen kann. Also warum nicht einmal eine Schmerztablette durch fünf Aprikosen ersetzen? Ursprünglich stammt die Aprikose aus China, heute wird sie in fast allen wärmeren Regionen angebaut und einige Sorten wachsen sogar in unserem Klima.

Einkauf und Lagerung

Frische Aprikosen dürfen weder zu fest noch zu weich sein und sollten eine unverletzte Haut besitzen. Bei Zimmertemperatur können sie noch nachreifen, im Kühlschrank halten sie sich eine Woche. Enthäutet und entkernt kann die Frucht auch eingefroren werden.

 



Gewinnspiele
victoria-und-abdul-jetzt-im-kino
VICTORIA & ABDUL, jetzt im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir 4x ein Kosmetikset von RAU Cosmetics im Wert von je knapp 100 Euro! Teilnehmen
 
>