Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  |  Essen nach Saison - Juni  | 

Johannisbeeren auf Kochrezepte.de

 

Essen nach Saison - Juni

Johannisbeeren

Johannisbeeren Reife Johannisbeeren© AGphotographer/Shutterstock.com
Reife Johannisbeeren
© AGphotographer/Shutterstock.com
Beerenstarke Erfrischung

Die kleinen leckeren Beeren haben jetzt Saison! Die Roten schmecken säuerlich erfrischend, die Schwarzen sind etwas süßer und milder im Geschmack. Beide Sorten sind eine wahre Wohltat für unsere Gesundheit: Johannisbeeren enthalten viel Kalium und Vitamin A, das die Durchblutung fördert und so unser Gefäßsystem pflegt. Und durch ihren Vitamin C-Gehalt, der dreimal so hoch ist wie der einer Orange, sind sie wahre Fitmacher für unser Immunsystem.

Einkauf und Lagerung

Beim Einkauf sollten die Beeren prall aussehen und eine gleichmäßig leuchtende Farbe haben. Am besten werden sie ganz frisch verzehrt. Muss man Johannisbeeren dennoch aufbewahren, so lagert man sie am besten im Kühlschrank zwischen zwei Tüchern. Dort halten sie sich maximal zwei Tage.

 



Gewinnspiele
10-adventstuerchen
10. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf weihnachtliche Buch-Pakete aus den Verlagen Servus und Ueberreuter Sachbuch! Teilnehmen
 
>