Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  |  Essen nach Saison - Juni  | 

Erbsen auf Kochrezepte.de

 

Essen nach Saison - Juni

Erbsen

Erbsen Frische Erbsen© Lepas/Shutterstock.com
Frische Erbsen
© Lepas/Shutterstock.com
Kleine süße Dinger

Sie sind formvollendet – die kleinen kugelrunden Samen, die in den leicht gebogenen Schoten der Erbsenpflanze sitzen. Wegen dieser vollkommenen und runden Form galten Erbsen lange Zeit als Fruchtbarkeitssymbol. Heute gehören sie zum Standardgemüse, das als Dosen- oder Tiefkühlware ganzjährig im Supermarkt erhältlich ist. Obwohl auch diese konservierten Erbsen noch viele wirksame Biostoffe enthalten, sollte man doch im Frühsommer die Chance nutzen, sie frisch zu kaufen.

Erbsen sind nicht nur wichtige Eiweißlieferanten und enthalten eine reiche Vielfalt an Vitaminen und Mineralstoffen – sie haben auch einen angenehm süßlichen Geschmack.

Einkauf und Lagerung

Die Schoten sollten beim Einkauf grün glänzen und die einzelnen Erbsen im Inneren der Schote sollten noch nicht zu erkennen sein. Gelbe Flecken auf der Hülse oder ein gelblich verfärbter Blütenansatz weisen darauf hin, dass die Früchte nicht mehr ganz frisch sind.

Erbsen sind nur kurzfristig haltbar: In ein feuchtes Tuch eingewickelt oder in einem Frischhaltebeutel halten sich ungepulte Schoten im Kühlschrank etwa zwei Tage.

 



Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen
 
>