Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  |  Essen nach Saison - Januar  | 

Essen der Saison – Orange auf Kochrezepte.de

 

Essen nach Saison – Januar

Orange

Orange © manuela szymaniak / shutterstock.com
© manuela szymaniak / shutterstock.com
Allroundtalent nicht nur zu Weihnachten! Ob süß oder sauer, als Saft oder ganze Frucht: Die Orange ist wirklich ein Allroundtalent. Sie enthält viel Vitamin C, A und einige B-Vitamine und stärkt so die Abwehr. Zudem wirkt sie entwässernd durch den hohen Kaliumanteil und kräftigt die Knochen durch Kalzium. So kommen Sie garantiert jede Skipiste runter!

Einkauf, Lagerung Falls Sie die Orangen nur für Ihr tägliches Glas frischgepressten Saft brauchen, können Sie ruhig kleinere Früchte mit dünner Schale kaufen. Für Salate oder zum Verzehr als ganze Frucht eignen sich dicke, feste Orangen mit einer dicken Schale besser. Im Kühlschrank können Sie die Orangen gute zwei Wochen lagern. Bei Zimmertemperatur reifen sie nach und halten sich nur bis zu einer Woche. Derzeit zahlen Sie für das Kilo je nach Sorte zwischen einem und zwei Euro.

Verwendung Frischgepresst als Saft oder als ganze Frucht erfreut sich die Orange immer noch größter Beliebtheit. Allmählich findet sie aber auch ihren Weg in die Küche und verfeinert zum Beispiel Salate, Fisch und Geflügel.

Nährwerte pro Stück (etwa 125 g)

Kalorien: 45kcal Kohlenhydrate: 9,0g Fett: 0,2g

Rezepte mit Orangen





Gewinnspiele
10-adventstuerchen
10. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf weihnachtliche Buch-Pakete aus den Verlagen Servus und Ueberreuter Sachbuch! Teilnehmen
 
>