Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  |  Essen nach Saison – Februar  | 

Avocado auf Kochrezepte.de

 

Essen nach Saison: Februar

Avocado

Avocado
Avocados schmecken nicht nur der Haut
Die "Butterfrucht" oder "Butterbirne" ist die fettreichste Frucht. Das cremige, hellgelb-grünliche Fruchtfleisch enthält bis zu 23 % Fett. Schon die Mayas und Azteken wussten das zu schätzen. Außerdem liefert der gesunde Sattmacher hochwertige Eiweiße und reichlich Vitamin B6.

Einkauf und Lagerung
Avocados reifen nicht am Baum, sie werden unreif und hart geerntet. Damit sie schneller nachreifen, wickelt man sie am besten in Zeitungspapier und lässt sie zwei bis drei Tage bei Zimmertemperatur ruhen. Vollreif sind sie, wenn die Schale auf leichten Druck nachgibt.

Verwendung
Viele wissen mit Avocado nichts anzufangen oder denken an aufwändige Rezepte. Weit gefehlt. Die "butterstarke" Frucht kann pur mit etwas Zitronensaft am Morgen gelöffelt werden! Außerdem lassen sich natürlich feine Salate und leckere Brotaufstriche und Dips aus der Avocado zaubern.

Nährwerte pro 100 g
Kalorien: 217 kcal Kohlenhydrate: 0,4 g Fett: 23,5 g

Rezepte mit Avocados





Gewinnspiele
10-adventstuerchen
10. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf weihnachtliche Buch-Pakete aus den Verlagen Servus und Ueberreuter Sachbuch! Teilnehmen
 
>