Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  | 

Der Holunderblütensirup: Rezepte und Wissen auf Kochrezepte.de

 

Der Holunderblütensirup: Rezepte und Wissen

Holunderblütensirup: Nicht nur Hugo

Haben Sie schon mal einen Hugo getrunken? Der erfrischende Sommercocktail wäre nicht so lecker, wenn ihm seine wichtigste Zutat fehlen würde: Holunderblütensirup! Der Sirup erlebt seinen neuen Aufschwung aber nicht nur wegen seines köstlichen Geschmacks, er ist auch noch gesund und lässt sich leicht selber herstellen.

Holunderblütensirup selber machen

Holunderblütensirup selber machen © hef/pixelio.de
© hef/pixelio.de
Sie brauchen:

- ca. 60 Holunderblüten
- 4 Liter  Wasser
- 4 Orangen
- 4 Zitronen
- 150 Gramm Weinsteinsäure (alternativ: Zitronensäure)
- 4 Kilogramm Kristallzucker

Befreien Sie die Blüten von den Stielen (alles was grün ist, muss weg) und übergießen Sie sie dann mit dem Wasser übergießen. Schneiden Sie die Orangen und Zitronen in Scheiben und geben Sie sie zusammen mit dem Zucker und der Weinsteinsäure zu den Blüten. Jetzt müssen Sie so lange rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nun noch 2 bis 3 Tage kühl ziehen lassen, dann einfach abseihen, auf ca. 80 Grad erwärmen und in saubere Flaschen füllen. Fertig! War doch ganz leicht oder?


Haltbarkeit von Holunderblütensirup

Wenn Sie den Sirup erst einmal fertig gemacht haben, dann wollen Sie natürlich auch, dass er lange hält. Kochen Sie den kostbaren Gaumenschmaus so wie im Rezept beschrieben kurz auf und füllen Sie dann den heißen Sirup in absolut sterile Flaschen ab. Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen wollen, können Sie die Flaschen kopfüber aufbewahren. Durch den hohen Zuckergehalt sollte sich der Holunderblütensirup etwa 3 Jahre halten. Geöffnet ist er ca. 6 Monate lang genießbar.

Wirkung: Holunderblütensirup ist gesund

Dem Holunder wird eine heilende Wirkung zugesprochen. Als Heilpflanze soll Holunder bei Beschwerden wie Asthma, Fieber, Diabetes, Prellungen, Blasenentzündung und sogar Sonnenbrand helfen. Wenn Sie auf die Heilkraft des Holunders setzen wollen, dann sind Rezepte mit natürlichen Zutaten Ihre erste Wahl. Verzichten Sie aber auf allzu viel Zucker, wie beispielsweise im Sirup.

Rezepte mit Holunderblütensirup

Wir haben viele leckere Rezepte mit Holunderblütensirup und die besten haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern, nachkochen und genießen!

Hugo

Hugo
Er darf auf keiner Sommerparty fehlen und bahnt sich langsam seinen Weg aus dem Süden Deutschlands durch die gesamte Republik. Ein bisschen Prosecco, ein bisschen Minze und gaaaaanz viel Lebensfreude und Sommerlust, das ist ...

Rhabarber-Erdbeer-Kuchen

Rhabarber-Erdbeer-Kuchen
So schmeckt der Sommer. Rhabarber und Erdbeeren sind eine wundervolle Kombination und wenn die zwei in einem Kuchen aufeinandertreffen ist der Höchstgenuss erreicht, oder? Das denken Sie! Richtig köstlich wird es erst, wenn der Holunderblütensirup dazu kommt, denn dann gibt es ...

Hollerblütencremetorte

Hollerblütencremetorte
Fruchtig ist nicht so Ihr Ding? Sie sind ein Schleckermäulchen und je cremiger und sahniger, desto besser? Dann lassen sich mit Holunderblütensirup köstliche Rezepte zaubern, zum Beispiel diese raffinierte...

Smooth Night Aperitif

Smooth Night Aperitif
Hugo ist ja superlecker, aber immerzu und andauernd mag man den Sommercocktail ja auch nicht schlürfen. Eine tolle Alternative ist dieser pink-prickelnde Genuss:




 
>