Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  | 

Die Grillsaison ist eröffnet! auf Kochrezepte.de

 

Die Grillsaison ist eröffnet!

Welches Grillzubehör ist für die neue BBQ-Saison nützlich?

Welches Grillzubehör ist für die neue BBQ-Saison nützlich?
Die Tage werden länger und wärmer, appetitliche Gerüche ziehen von Gärten und Balkons herüber. Wenn Sie es noch nicht getan haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, einige Freunde oder Verwandte für einen netten Grillabend zu versammeln. Vorab sorgt ein Blick auf das passende Zubehör für Sicherheit, denn wenn Sie die Grillsaison eröffnen, wollen Sie sich nicht über mangelhafte Hilfsmittel aus Vorjahren oder fehlende Teile ärgern.

Wie so ziemlich alles im Leben, so kann man auch das Grillen sehr leicht und improvisiert angehen oder es höchst professionell betreiben. Für den Hobbygriller, der ein gesundes Mittelmaß finden möchte, bieten zahlreiche Küchengeräte- und Elektronikhersteller eine etwas unübersichtliche Anzahl an Grillzubehör. Nehmen Sie sich daher einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, was für Ihre Lieblingsspeisen und Ihren Grillstil sinnvoll ist. Sie können sich zum Beispiel eine Liste anfertigen, die Sie beim Einkaufen abarbeiten oder auch zu Rate ziehen, wenn Sie nach einem Geschenkwunsch gefragt werden.

Für Anfänger und Wiedereinsteiger sind Grillbücher eine schöne Sache: Auf meist nicht nur informative, sondern auch unterhaltsame Art geben diese neben Rezepten auch viele Tipps zum Umgang mit dem Grill. Generell sollten Sie scharfe Küchenmesser und Steakmesser besitzen, die das Schneiden leicht machen und eine gute Haltbarkeit aufweisen. Hier ist es ratsamer, wenige etwas teurere Exemplare zu haben als viele schlechte. Um ein wenig Raffinesse und Abwechslung in den Geschmack des Gegrillten zu bringen, probieren Sie verschiedene Formen von Räucherholz aus. Bei Chips, Chunks, Holzscheiten, Holzfunieren und Räuchermehl entscheiden die feinen Noten der unterschiedlichen Holzarten über den Geschmack des Fleisches.

Mit Edelstahl-Grillschalen schützen Sie den Grill vor herunter tropfendem Fett und fangen Fleischsäfte auf, aus denen Sie eine Soße zubereiten können. Etwas Wasser in der Schale schützt zudem das Fleisch vor dem Austrocknen. Wer häufig Steaks grillt, könnte Gefallen an GrillGrates (auch Grillmarks genannt) finden, die effizienter sind und Muster in das Fleisch brennen. Wichtiges Handwerkszeug im wahrsten Sinne sind eine Dreiecksbürste zum Säubern des Rostes, eine lange Zange mit großer Schaufel zum Greifen und Wenden sowie hitzebeständige Fingerhandschuhe mit langem Schaft für den Schutz des Unterarmes. Dazu noch Anzündhilfen Ihrer Wahl und für Steakfreunde ein Grillthermometer, dann können die geselligen Barbecue-Abende kommen!

Leckere Grillrezepte





Gewinnspiele
24-adventstuerchen
24. Adventstürchen
Wir verlosen die wetter- und wasserfeste Kompaktkamera Nikon Coolpix W300 im Wert von 395 Euro! Teilnehmen
 
>