Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  |  Frühstück international  | 

Pancakes aus den USA auf Kochrezepte.de

 

Frühstück international

USA

USA
Sonntagsfrühstück mit Pancakes

Neben dem auch bei uns gängigen Morgenmenü aus Cornflakes, Kaffee und Orangensaft werden in den USA – wenn morgens mal mehr Zeit ist – die so genannten Pancakes gebacken.

Unser Rezeptvorschlag:

Pancakes


Zutaten:
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Natron (ersatzweise 1 TL Backpulver)
1 TL Zucker
1 TL Salz
3 getrennte Eier
2 EL Margarine
1/4 Liter Milch
3 EL Butter
200 g Blaubeeren
Ahornsirup

Mehl mit Backpulver und Natron in eine Schüssel sieben. Zucker und Salz hinzufügen.

Die Eier trennen, Eiweiße steif schlagen.

Eigelbe mit 2 EL zerlassener Margarine verrühren und mit der Milch unter die Mehlmasse geben.

Das steifgeschlagene Eiweiß unter die Teigmasse heben.

In einer Pfanne 2 EL Butter zerlassen und den Teig in kleinen Portionen in die Pfanne gießen, so dass Pancakes mit ca. 15 cm Durchmesser entstehen. Dabei jeweils einen Esslöffel Blaubeeren pro Pfannkuchen in den Teig streuen. Die Pancakes goldbraun braten, anschließend auf einem Teller stapeln und mit Ahornsirup beträufeln.




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen
 
>