Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  |  Erotik-Dinner  | 

Feigen auf Cognac-Creme auf Kochrezepte.de

 

Ich hab dich zum Fressen gern!

Feigen auf Cognac-Creme – einfach zum Dahinschmelzen

Feigen auf Cognac-Creme – einfach zum Dahinschmelzen Orientalische Liebesfruch: die Feige© ryby/Shutterstock.com
Orientalische Liebesfruch: die Feige
© ryby/Shutterstock.com


Zutaten:

6 reife blaue Feigen
2 EL Vollrohrzucker
2 EL Cognac
100 g Crème double
4 Blättchen frische Minze
Puderzucker zum bestäuben

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten
Kühlzeit: etwa 30 Minuten

Zubereitung:

Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Feigen vorsichtig waschen und trockentupfen. Den Stil einschneiden und die Feigen am Stileinsatz kreuzweise bis etwa 1 cm über dem Boden einschneiden und behutsam auseinander ziehen.

Die Früchte in eine Gratinform setzen. Zucker in die Öffnung der Feigen streuen und mit Cognac beträufeln. Die Feigen im Ofen (mittlere Schiene) 10-15 Minuten backen, bis sie weich sind und der Zucker geschmolzen ist.

Die Feigen aus der Form nehmen. Den entstandenen Saft mit der Crème double verrühren, auf zwei Teller gießen und die Feigen darauf setzen.

Das Dessert im Kühlschrank für etwa 30 Minuten kalt stellen. Zum Servieren mit Minzeblättchen garnieren und mit Puderzucker bestäuben.




Gewinnspiele
victoria-und-abdul-jetzt-im-kino
VICTORIA & ABDUL, jetzt im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir 4x ein Kosmetikset von RAU Cosmetics im Wert von je knapp 100 Euro! Teilnehmen
 
>