Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Artikel  | 

Bertolli Pastasauce Toscana auf Kochrezepte.de

 

Bertolli Pastasauce "Toscana"

Ausgezeichnet! Die Bertolli Pastasauce "Toscana" schmeckt auch Christian Rach

Wenn es um gutes Essen geht, vertrauen Verbraucher auf das Wissen von Restaurantcoach Christian Rach. Mit seinem Siegel "Rach getestet" hat er nun die Bertolli Pastasauce "Toscana" ausgezeichnet. Überzeugt hat ihn neben dem würzigen und dennoch tomatig-fruchtigen Geschmack vor allem die Rezeptur: "Die Tomatensauce von Bertolli 'Toscana' besteht nur aus Zutaten, mit denen man auch selbst eine Sauce kochen würde."

 © Bertolli
© Bertolli
Der typisch italienische Geschmack der Bertolli Pastasaucen ist kein Zufall, denn die Rezepturen sind von der traditionellen Kochkunst Italiens inspiriert. Die Zubereitung erfolgt nach dem sogenannten Soffritto-Verfahren. Dabei wird kleingeschnittenes Gemüse, zum Beispiel Zwiebeln, Karotten und Knoblauch, in Olivenöl angeschwitzt. Weitere Zutaten wie sonnengereifte Tomaten kommen erst in einem zweiten Schritt hinzu und werden schonend gegart.

Die Pastasauce „Toscana“ ist Bertollis Liebeserklärung an die gleichnamige Region Italiens. Darin werden 100 Prozent natürliche Zutaten, darunter italienische Tomaten, Paprika, Zucchini, Karotten und Zwiebeln verarbeitet und mit typisch italienischen Kräutern wie Basilikum, Oregano, Rosmarin und Thymian veredelt. Man schmeckt’s einfach!

Unser Produkt der Woche, die Pastasauce "Toscana" von Bertolli ist im Lebensmittelhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für 400ml liegt bei 2,39 Euro.
Weitere Informationen zur Marke Bertolli und dem Siegel „Rach getestet“ gibt es auf www.bertolli.de und www.christianrach.de/rach-getestet.

Entdecken Sie hier noch mehr leckere Produkte von Bertolli:

 © Bertolli
© Bertolli




Gewinnspiele
24-adventstuerchen
24. Adventstürchen
Wir verlosen die wetter- und wasserfeste Kompaktkamera Nikon Coolpix W300 im Wert von 395 Euro! Teilnehmen
 
>