Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Lamm | 

Rosa Lammrücken mit confierten Tomaten und gebratenen Semmel-Pilzknödeln | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Lefax

 


Rosa Lammrücken mit confierten Tomaten und gebratenen Semmel-Pilzknödeln | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: wolga
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Lammlachse (Rücken)
1 Zweig(e)   Rosmarin
1 Zweig(e)   Thymian
1 Zehe(n)   zerdrückte Knoblauchzehe
1 Schuss   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer aus der Mühle
300 g   Brötchen oder Baguette, altbacken
90 ml   Milch
90 ml   Sahne
100 g   gewürfelte Schalotten
1 Stk.   Ei
300 g   frische Champignons
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer
10 Stk.   Tomaten
2 Zehe(n)   Knoblauch

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Lammrücken:
    Lammrücken mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten gut anbraten. Thymian, Rosmarin und Knoblauchzehe in die Pfanne dazugeben, kurz mitgaren und alles zusammen im Backofen bei 80°C ca. 60 Minuten ruhen lassen. Es bedarf aber keiner Aufsicht und die Garzeit kann ohne qualitative Einbußen deutlich verlängert werden. Der Lammrücken ist bei dieser Garmethode butterweich, durchgängig rosa und sehr saftig.

    Semmel-Pilzknödel:
    Brot in Würfel schneiden und mit der Milch und der Sahne in eine Schüssel geben. Je nachdem wie trocken das Brot ist, kann die Flüssigkeitsmenge auch ein wenig variieren. Champignons in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl gut anbraten und zwar so lange bis diese kross werden. Durch das Braten verlieren die Pilze Wasser und der Eigengeschmack wird dadurch gekräftigt. Schalotten dazugeben und ebenfalls in der Pfanne mit anschwitzen bis diese glasig sind. Erkalten lassen und zu dem eingeweichten Brot geben, Ei und Gewürze hinzufügen und alles gut vermengen. Die Knödelmasse zu kleinen Kugeln drehen und ca. 10 Minuten in siedend heißem Salzwasser legen. Nicht kochen! Die Knödel können sofort serviert werden, oder aber auch noch einmal in einer Pfanne mit etwas gebräunter Butter geschwenkt werden.

    Schmortomaten:
    Tomaten mit einem Messer kreuzförmig einschneiden und kurz in heißem Wasser blanchieren. Diese dann enthäuten, vierteln und entkernen. Auf einem mit Olivenöl gefetteten Backblech die Kräuterzweige und zerdrückte Knoblauchzehen geben, das Fruchtfleisch darauf legen, mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Das Ganze mit Pergamentpapier abdecken und im Ofen bei 140 Grad etwa 1 ½ Stunden garen. Schmortomaten können gut vorbereitet werden und halten sich abgedeckt im Kühlschrank mehrere Tage. Verzehrt sollten diese im lauwarmen oder heißen Zustand.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Ein schönes Rezept für die Osterfeiertage,,,,gefällt mir,,,ein wenig abwandeln ,seine eigene Kreativität,,,,super lecker,, ??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Sieht Lecker aus mal probieren

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Rosa Lammrücken mit confierten Tomaten und gebratenen Semmel-Pilzknödeln wurde bereits 8235 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Lefax

http://www.Lefax.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen