Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Marzipan-Nougat-Plätzchen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von LostAngel

 


Marzipan-Nougat-Plätzchen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: LostAngel
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
275 g   Mehl
150 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
2 Stk.   Eigelb
175 g   Butter
600 g   Marzipanrohmasse
3 Stk.   Eiweiß
2 EL   Wasser
250 g   nougatmasse
100 g   Vollmilchkuvertüre

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Mehl auf die Tischplatte sieben in in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Zucker, Vanillezucker und Eigelb heingeben. Mit Mehl zu einem dicken Brei verarbeiten. Darauf die in Stücke geschnittene kalte Butter geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig gut verpackt einige Zeit kalt stellen. Teig auf einer mit Mehl bestreuten Platte ausollen. Mit einer runden Form (Durchmesser 4 cm) Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dann ca. 5 Minuten vorbacken (180 °C) und wieder rausholen. Aus Marzipan, Eiweiß und Wasser eine geschmeidige Masse herstellen und diese auf die vorgebackenen Plätzchen, mit Hilfe eines Spritzbeutels als Kranz an den Rand aufspritzen. Dabei muss in der Mitte ein Loch frei gelassen werden. Dann nochmals ca. 10 Minuten backen (sollte nicht zu braun werden).

    Plätzchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Nougatmasse im Wasserbad zu einer geschmeidigen Masse verrühren (darf nicht zu flüssig werden) und diese Masse dann mit einem Teelöffel in die Vertiefung in der Mitte einlaufen lassen. Lange kalt stellen bis wirklich das ganze Nougat fest geworden ist.

    Mit einem Pinsel in flüssige Vollmilchkuvertüre und einfach Schokolade in feinen Streifen über die Plätzchen laufen lassen.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Die Plätzchen waren sehr lecker, das muss ich schon sagen, doch liegen sie mir nun wie ein Stein im Magen!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich versuche gleich, sie zu machen. Sehen supersupertolltollsupersuper aus. Total lecker......

Geschrieben von unbekannter Gast:

kann ich leider nicht so genau sagen, aber nicht zu lange. Am besten als letztes von allen Sorten machen also relativ kurz vor dem verzehr, da sie sonst immer härter werden!!

Geschrieben von TanteKati:

... und wie lange kann ich diese aufbewahren?

Geschrieben von unbekannter Gast:

Unglaublich lecker! Ab jetzt meine Lieblingsplätzchen!!!

Am besten, wenn sie noch leicht weich sind.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 120 Minuten
 

Marzipan-Nougat-Plätzchen wurde bereits 31051 Mal nachgekocht!

 

LostAngel




Gewinnspiele
10-adventstuerchen
10. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf weihnachtliche Buch-Pakete aus den Verlagen Servus und Ueberreuter Sachbuch! Teilnehmen