Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Cake-Pops | frisch & gesund Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Kirsten62

 


Cake-Pops | frisch & gesund Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: laleh
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Gelee nach belieben  

(alternativ: Aprikose, Orange...)

1000 g   Vollmilchkuvertüre
100 g   Zartbitterkuvertüre
200 g   Mandeln gehobelt
40 Stk.   Lollistiele
1 Stk.   Rührkuchen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Kuchen zerkrümeln und mit Gelee vermengen. Immer nur ein wenig Gelee hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
    Nun werden aus dem Kuchen-Gelee-Gemisch kleine Kugeln geformt. Eine ideale Größe sind 30 Gramm/Kugel.
    Sind alle Kugeln gerollt, steckt man die Lutscherstiele in die Kugeln und stellt sie für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank.
    In der Zwischenzeit temperieren wir die Kuvertüre. Hierfür muss die Kuvertüre auf max. 36 Grad erhitzt werden. Anschließend auf ca. 32 Grad runtertemperieren. Erst dann kann man die Kuvertüre verarbeiten.

    Man holt die Kugeln aus dem Kühlschrank und taucht sie in das Schokobad. Schnell mit Mandeln dekorieren, bevor die Schokolade anzieht und schließlich zum Erhärten in eine Halterung stellen.

    Für die Herz-Cake-Pops rollen wir das Kuchen-Gelee-Gemisch auf der Arbeitsfläche aus und stechen mit dem Keks-Ausstecher kleine Herzen aus. Diese werden auch mit einem Lutscherstiel versehen, in den Kühlschrank gestellt und später mit Kuvertüre überzogen
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Warum kann man nicht einfach seine Meinung äußern, auch ich finde die Pops nach diesem Rezept zu süss und zu labberig, ich nehme z.B. statt Gelee Creme fraiche, der Rührkuchen ist süss genug und die Kuvertüre kommt ja auch noch hinzu( 1000g erscheinen mir jedoch sehr viel), aber jeder nach seiner Fasson und nicht gleich Angriff, wenn einem eine Meinung nicht passt, passiert hier leider öfter...

Geschrieben von unbekannter Gast:

das will ich mal lieber lassen und dich nit weiter stören . Kirsten62 bei uns hat es super geklappt un danken für das super Rezept .

Geschrieben von unbekannter Gast:

Stiel vorher in flüssige Schokolade tauchen und dann in die Kugeln stecken und trocknen lassen. Dann hält es besser. :-)

Geschrieben von unbekannter Gast:

also ich weiß ja nit warum ich mir das nur vorstellen soll ,hab es einfach gemacht und es hat geklappt. aber so meckerkööpe gibt's ja überall .kauf dir ne Rittersport un hau ein Besenstiel rein .lecker Lolli ...

Antwort von unbekannter Gast:

der Meckerkopp hat schon mehr Cakepops gezaubert, als du es dir überhaupt nur vorstellen kannst, das Rezept ist von den Mengenangaben einfach nur irreführend und meiner Meinung nach ist es nicht verkehrt, sich auch noch mit anderen Rezepten schlau zu machen...

Geschrieben von unbekannter Gast:

Super !!! Danke für den Tipp. Bitte auch Rezepte zu z.b. Brownies,Torten,Kuchen,Mashmallows u.s.w. halt zu allen Süßen Sachen !!! Danke

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Cake-Pops wurde bereits 2627 Mal nachgekocht!

 

Kirsten62




Gewinnspiele
6-adventstuerchen
6. Adventstürchen
Wir verlosen den Teppich „STARS“ von LIVONE in vier verschiedenen Farben im Wert von je 139,00 Euro! Teilnehmen