Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Thüringer Kartoffelkuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Thüringer Kartoffelkuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
50 g   Sultaninen
3 EL   Rum
1 Tasse(n)   Wasser
1 Packung(en)   Maggi-Kartoffel-Püree
2 mittlere(s,r)   Äpfel
3 große(r)   Eier
150 g   Zucker
1 Prise(n)   Salz
1 mittlere(s,r)   Zitrone(n)
100 g   Mandeln
200 ml   Sahne
1 Packung(en)   Sahnesteif

Einfache Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C vorheizen. In 3 EL Rum einweichen. 1 Tasse Wasser, kochend in eine Schüssel gießen.
    2/3 Tasse MAGGI Kartoffel-Püree komplett mit feinem Buttergeschmack einrühren und ca. 1 Minute quellen lassen. 2 Äpfel waschen, schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, in Achtel schneiden und in Spalten schneiden.
    6 Eigelb mit 150 g Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren. 1 Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben, zugeben. Nach und nach 100 g Mandeln, gemahlen zugeben. Kartoffelpüree mit einer Gabel auflockern und die Sultaninen unterheben. 6 Eiweiß steif schlagen und unter die Masse ziehen. Eine Springform (Durchmesser 24 cm) mit 1 Stück Backpapier auslegen. Teig einfüllen, mit Apfelspalten belegen. Im Backofen auf der unteren Schiene ca. 50 Minuten backen und weitere 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen.
    1 Becher (250 ml) Sahne, süß mit 1 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und den erkalteten Kuchen damit bestreichen. Nach Anlass und Geschmack garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Thüringer Kartoffelkuchen wurde bereits 4245 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>