Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Stachelbeer-Schmandkuchen (Fettpfanne) | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Stachelbeer-Schmandkuchen (Fettpfanne) | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 24 Portion(en)
1 große(r)   Fettpfanne (34 x 38 cm)
250 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

120 g   Diabetikersüße
1 große(r)   Vanilleschote, Mark
1 große(r)   Bio-Zitrone
1 Prise(n)   Salz
6 Stk.   Eier
75 g   Stärkemehl
200 g   Schmand
200 g   Mehl
1 Packung(en)   Backpulver
375 g   Stachelbeeren, rot
375 g   Stachelbeeren, grün
100 g   Mandelblättchen
100 g   Mandeln(gemahlen)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Weiches Fett, 250 g Zucker, Vanillemark, abgeriebene Zitronenschale und Salz schaumig rühren. Eier und Speisestärke im Wechsel unterrühren.
    Schmand und gemahlene Mandeln zufügen, unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Den Teig auf eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Fettpfanne glatt streichen.
    Stachelbeeren auf dem Teig verteilen, mit Mandelblättchen und 30g Diabetikersüße bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175g ca. 45-50 Minuten backen und auskühlen lassen.


Die Zutaten kann man selbständlich austauschen: Bereitet den Teig mit 250 g Zucker zu. Die Stachelbeeren mit 100 g Zucker und 1 Pack. Vanillinzucker bestreuen.
Übrigens: Statt Mandeln kann man auch 300 g Mehl verwenden.
Lecker bleibt dieser Schmandkuchen, egal ob für Diabetiker gebacken oder nicht.

E 6 g, F 17 g, KH 18 g, 1,5 BE

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
230 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Stachelbeer-Schmandkuchen (Fettpfanne) wurde bereits 1449 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
9-adventstuerchen
9. Adventstürchen
Wir verlosen zwei 200-Euro-Gutscheine für den Online-Shop von GANG! Teilnehmen
 
>