Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Schokoladiger Sternenzauber | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von carina_dis

 


Schokoladiger Sternenzauber | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: carina_dis
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 1 Portion(en)
5 Stk.   Eier
3 EL   heißes Wasser
150 g   Zucker
125 g   Weizenmehl
125 g   Speisestärke
2,5 TL   Backpulver
1 Zweig(e)   Vanilleschote (Mark)
1 Packung(en)   Puddingpulver Sahne Geschmack
375 ml   Milch
100 g   Hussel Zartbitter-Schokolade 70 %
250 g   Butter
2 EL   Aprikosenmarmelade
1 Packung(en)   Hussel Fondant weiß
1 Packung(en)   Hussel Marzipan gelb

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Zubereitung des Teiges:

    Ofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. Eier und heißes Wasser 1 Min. schaumig schlagen. Zucker und Vanillemark hinzufügen und noch etwa 2 Min. schlagen. Mehl und Backpulver sieben und mit der Speisestärke mischen. Die Hälfte davon auf die Eiercreme geben und auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Rest des Mehl-Gemisches auf dieselbe Weise unterarbeiten. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und bei 180 Grad etwa 35 Min backen.

    Den gebackenen Boden sofort aus der Form lösen, auf ein Kuchenrost stürzen und das Papier abziehen. Den Boden erkalten lassen und zweimal durchschneiden.

    Zubereitung der Füllung:
    Puddingpulver mit Milch und Zucker kochen. Nach ein paar Minuten Schokolade unter den Pudding ziehen und abkühlen lassen. Eine dünne Folie auf den Pudding legen, damit sich keine Haut bildet.

    Butter schaumig schlagen und Pudding vorsichtig unterrühren. Darauf achten, dass Butter und Pudding die gleiche Temperatur haben. Buttercreme auf den ersten Boden streichen, zweiten Boden darauf setzen und darauf 2 L Aprikosenmarmelade verteilen. Dritten Boden darauf setzen.

    Aus der runden Torte einen Stern herausschneiden. Dies gelingt am besten, wenn man 2 Quadrate versetzt übereinander legt. Dazu empfehle ich, eine Serviette als Vorlage zu nehmen. Anschließend den Kuchen mit der Buttercreme einstreichen und mit Kakao, sowie Fondant- und Marzipan-Sternen dekorieren.


Die spannende Mischung aus fruchtiger Aprikosenmarmelade und schokoladiger Buttercreme machen aus dem Sternenzauber eine Weihnachtstorte, die Groß und Klein schmeckt.

Ein Rezept von carina_dis

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Sehr lecker aber schwierig

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 70 Minuten
 

Schokoladiger Sternenzauber wurde bereits 691 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Hussel

http://www.hussel.de/

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Weihnachten voller Musik: Wir verlosen CDs und Konzertkarten! Teilnehmen