Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Schoko-Cupcakes mit Johannisbeergelee und Matcha-Frosting | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von kochrezept

 


Schoko-Cupcakes mit Johannisbeergelee und Matcha-Frosting | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: kochrezept
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Zucker
380 g   Mehl
90 g   Kakaopulver
1 TL   Backpulver
0,5 EL   Natron
1 TL   Salz
180 ml   Buttermilch
90 ml   Pflanzenöl
180 ml   Wasser, warm
2 mittlere(s,r)   Eier
3 EL   Johannisbeergelee
400 ml   Milch  

(alternativ: für das Frosting)

3 TL   Premium Matcha Horai  

(alternativ: für das Frosting)

1 Packung(en)   Vanillepudding-Pulver  

(alternativ: für das Frosting)

250 g   Butter, zimmerwarm  

(alternativ: für das Frosting)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Zubereitung:
    1. Für die Cupcakes den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine Mini-Muffinform mit kleinen
    Papierförmchen auslegen und beiseite stellen.
    2. In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten gut mischen und in der Mitte eine Mulde
    formen. Buttermilch, Öl und Wasser in die Mulde geben und mit einem Handrührgerät gut
    verrühren. Zum Schluss Eier dazugeben und unterrühren. Teig gleichmäßig auf die
    Papierförmchen verteilen und 20 bis 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und
    vollständig auskühlen lassen.
    3. Mit einem spitzen Messer vorsichtig Kreise aus den Oberseiten der Cupcakes schneiden und
    mit Johannisbeergelee füllen.
    4. Für das Frosting 300 ml Milch und Zucker in einem Topf aufkochen. Die restlichen 100 ml Milch
    mit aiya Matcha und Puddingpulver verrühren. Sobald die Milch kocht, Matcha-Mischung
    dazugeben und aufkochen. Pudding vom Herd nehmen und vollständig auskühlen lassen.
    5. Butter mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Nach und nach einen Esslöffel Pudding
    dazugeben und gut unterrühren. Die Masse für weitere 5 Minuten rühren, damit das Frosting
    fluffig wird.
    6. Matcha-Frosting in einen Spritzbeutel geben, die Cupcakes damit verzieren oder das Frosting
    mit einem Messer gleichmäßig auf den Cupcakes verstreichen.


Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde zzgl. Kühlzeit

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Der schmeckt wirklich richtig lecker ! Werde ihn auf jeden Fall demnächst noch einmal backen ! :)

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
280 kcal
13g Fett
35g Kohlenhydrate
3g Eiweiß

Schoko-Cupcakes mit Johannisbeergelee und Matcha-Frosting wurde bereits 461 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von aiya THE TEA

http://www.aiya-europe.com

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
bleiben-sie-gesund-mit-der-pflanzenkraft-aus-der-schweiz
Bleiben Sie gesund, mit der Pflanzenkraft aus der Schweiz!
Gewinnen Sie 1 von 5 Produktpaketen von Dr.Dünner Naturmittel im Wert von je 100 Euro! Teilnehmen