Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Saftiger Orangenkuchen für das Weihnachtsfest | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Saftiger Orangenkuchen für das Weihnachtsfest | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   gefettete, mit Semmelmehl ausgestreute Backform von 0,5 Liter Inhalt
150 g   Orangeat
1 mittlere(s,r)   Bio-Orange; Saft und Schale
3 EL   Rum
250 g   weiche Butter  

(alternativ: Margarine)

300 g   Zucker + 3 EL
5 Stk.   Eier Größe M (getrennt)
2 Stk.   Bio-Orangen; Schale für den Teig
6 EL   Orangensaft, frisch gepresst
1 Prise(n)   Salz
250 g   Mehl
2 TL   Backpulver
100 g   geschälte, gemahlene Mandeln
1 TL   Puderzucker zum Bestäuben
2 EL   Orangenmarmelade zum Garnieren
1 EL   Orangensaft, frisch gepresst für die Garnierung
50 g   Kumquats in Scheiben zum Garnieren

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Orangeat, Orangensaft und -schale von einer halben Bio-Orange mit Rum mischen. Zugedeckt einige Stunden marinieren. Die Form fetten und mit Semmelmehl ausstreuen, kühl stellen.
  • 2
    Weiche Butter oder Margarine, 150 g Zucker und Eigelb hell und cremig rühren. Nun 6 EL Orangensaft und -schale von 2 Bio-Orangen unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen. 50 g Zucker zufügen und weiter schlagen, bis die Masse glänzt. 100 g Zucker zugeben und kurz unterschlagen. Mehl und Backpulver sieben und abwechselnd mit der Hälfte des Eischnees auf die Eigelbcreme füllen. Mit dem Teigschaber vorsichtig und locker unterheben. Das restl. Eischnee mit den gemahlenen Mandeln und dem marinierten Orangeat mischen.
  • 3
    Nun die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Form füllen, die Mandel-Orangeat-Mischung darauf geben, mit dem restl. Teig abdecken, glattstreichen.
  • 4
    Auf der untersten Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 50 Minuten backen (E-Herd: 180 Grad Celsius, Umluft: 160 Grad Celsius, Gas: Stufe 2). Anschließend leicht abgekühlt auf ein Gitter stürzen.
  • 5
    Orangenmarmelade mit 1 EL Orangensaft verrühren und aufkochen, mit einem Pinsel auf den Kuchen streichen.
  • 6
    Zum Servieren dekorieren: Die Oberfläche leicht mit Puderzucker bestäuben. Kumquats waschen, in Scheiben schneiden und 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren. 3 EL Zucker und 4 EL Wasser aufkochen und die Scheiben ca. 5 Minuten darin köcheln lassen. Abgetropft und abgekühlt auf dem Orangenkuchen anrichten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Saftiger Orangenkuchen für das Weihnachtsfest wurde bereits 99 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>